Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 4. September 2009, 08:01

ORF 9/11 - Was steckt wirklich dahinter? Zero - An Investigation Into 9/11

Zitat

Sonntag | 06.09. ORF 2



9/11 - Was steckt wirklich dahinter?

Dokumentarfilm, I 2009, 105 Min.
Originaltitel: Zero - An Investigation Into 9/11

Regie: Franco Fracassi und Francesco Trento
22:50 in meine Merkliste

Ein Dokumentarfilm stellt hochbrisante Fragen: Ist das, was uns von den tragischen Ereignissen am 9. September 2001 massenmedial vermittelt wurde, tatsächlich wahr? Kann man den offiziellen Verlautbarungen der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika rückhaltlos glauben? Oder ist vielleicht vieles ganz anders abgelaufen...? Mit prominenten Interviewpartnern wie Schriftsteller Gore Vidal und Nobelpreisträger Dario Fo rollt die penibel recherchierte Doku den Ablauf der Tragödie neu auf und kommt zu verblüffenden neuen Thesen und Erkenntnissen, die die damaligen Ereignisse plötzlich in einem völlig neuen Licht erscheinen lassen.

http://kurier.at/tv/detail.php?aID=216-0-22881764
Mal sehen was da so alles gebracht wird.

Hat jemand den Originalfilm schon gesehen?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 4. September 2009, 17:34

Trailer dazu


ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 6. September 2009, 23:22

Ich nehme die Dokumentation gerade auf und komme zur Erkenntnis:

Wahrscheinlich greifen die USA jetzt den ORF an!

Unglaublich, dass der Logen ORF so eine Sendung bringt.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

4

Montag, 7. September 2009, 07:09

Unglaublich, dass der Logen ORF so eine Sendung bringt
Der ORF bringt schon auch gute Sendungen - nur oft zu nachtschlafender zeit und da reagieren die wenigsten.

MIST! Bei mir hat die Tonaufnahme versagt. Jetzt fahre ich gleich zu Francone ins Burgenland

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

Montag, 7. September 2009, 13:42

Meine Aufnahme ist ok, nur ist auf Google Video das Hochladen nimma möglich und Youtube lässt nur 10 Minuten zu.

Die Doku ist sehr empfehlenswert und bestätigt alle hier besprochenen Fakten, die gegen einen Anschlag von Teppichmesser-Terroristen sprechen.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

Montag, 7. September 2009, 19:34

Download 9/11 - Was steckt wirklich dahinter?

http://ulalala.net/Was_steckt_wirklich_dahinter_low.avi (210 MB rechte Maustaste > Ziel speichern unter)

Dauer: 1 Stunde, 42 Minuten und 55 Sekunden
Abmessungen: 360 × 288
Codec:
ITU H.264 MPEG4 360 × 288 25 fps
MPEG 2 Audio, Layer 3 Mono 22050 Hz 96 Kb/s (MP3)

7

Montag, 7. September 2009, 21:51

Man kann grosse Videos auch in kleine Teile splitten, dann sind es halt 10 teile.
Avimux kann das zb.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

8

Montag, 7. September 2009, 22:05

Das ist mir schon klar, dass man das kann - ich arbeite mit Avidemux - doch dazu hatte ich einfach keine Lust mehr, weil mir schon mehrmals Videos gesperrt wurden. Die ganze Arbeit ist dann umsonst.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Montag, 7. September 2009, 23:32

Wie ist das dann bei google video?
War da noch nie, aber die Videos bleiben scheinbar länger drin als in Youtube.
Das sagen auch mehrere, das auch Energievideos oder interresante Dokus grundlos gesperrt werden.
Aber 'Everything is OK!' Oder?

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 8. September 2009, 00:10

Google Video gibt es nimma, es werden nur noch die alten Filme beibehalten, das Hochladen ist eingestellt.

Ähnliche Themen

Thema bewerten