Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 1. Mai 2010, 09:18

Hier habe ich einen englischen Link gefunden

http://www.carnicom.com/

Links wird ausführlich über "Morgellons" im Drop Down Verfahren berichtet.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

22

Montag, 31. Oktober 2011, 18:09

Vor ein paar Tgaen habe ich ein Mail bekommen. Ich habe das noch nicht alles durchgelesen und kenne mich auch nicht wirklich aus, möchte es aber euch nicht vorenthalten

Zitat





Eine Ernährungsumstellung auf pflanzliche Kost, Wasser und wenn Alkohol nur Snaps minimiert die Aufnahme von Plastik ganz erheblich. Ausweichen ist sonst kaum mehr möglich. Einen Boykott der gesamten Nahrungsmittelindustrie erscheint erst mal unmöglich. Doch möglich ist letztlich alles.




Bitte unbedingt lesen und verteilen:

[size=7]http://www.politaia.org/wp-content/uploa…plastiniert.doc[/size]

[size=7]http://www.politaia.org/umwelt-und-gesundheit/pvpp-pvp-einlagerungskrankheit-so-werden-alle-plastiniert/[/size]

[size=7]http://www.youtube.com/watch?v=VWBueYWLB6M&feature=player_embedded[/size][size=7]#![/size]



23.10.2011 - Morgellons: E1201 und E1202 sind erst 1998 mit der EU-weiten Angleichung des Lebensmittelrechtes in Deutschland zugelassen worden:























E1201 und E1202 kann im Körper nicht abgebaut werden, da entsprechende Enzyme nicht vorhanden sind.



Interaktion im Körper:



Hautbildungsfehler- und Zerstörung, Arthritis, Knochenzerstörung.



Plastic food for plastic people: E1201 und E1202 -



PVP: Polyvinylpyrrolidon – E1201, Handelsnamen: Povidon, Kolidon, Peridon, Copovidon,



UND PVPP: Polyvinylpolypyrrolidon – E1202 - Polyvinylpyrrolidon.



Trotz vielfachen Erkenntnissen aus der medizinischen Praxis ist seit den 1960er Jahren ein irrationaler, immenser Zuwachs in variantenreichster Art der Verwendung von PVP & PVPP zu verzeichnen in Medikamenten, Nahrung, Cremes, Lotions, Haarsprays.





MEDIKAMENTEN : Als Hilfsstoff in speziell



Tabletten und Dragees



z.B. auch in dem meisten rezeptiv verabreichten oralen Kontrazeptiva



"Die Pille" !!!



Bspw. bei Schering Triregol sowohl als innertes Aufsprengmittel als auch als Dragee-Überzugsfilm.....



und allen medizinischen Erkenntnissen zum Trotz, auch hier:



Brustimplantat

[size=7]http://pte3.pressetext.com/news/990108007/neues-brustimplantat-entwickelt/[/size]



sowie in



Augentropfen

Kontaktlinsenmittel
[b]Blutplasmaexpander
[/b]

und in der medizinischen

Wundbehandlung

[size=7]http://www.nhpvp.com/PVP-K-e.html[/size]



PVP wird auch bei der Klärung von



Bier, Wein und Fruchtsaft



eingesetzt und als Binde- und Verdickungsmittel sowie als Stabilisator bei



Vitaminen.



Es wird als Zusatzstoff mit der E-Nummer 1201a deklariert. Polyvinylpolypyrolidon (PVPP) trägt die Nummer 1201b und wird als Filterhilfsmittel benutzt.

Die Neigung zur Filmbildung öffnet für PVP das weite Feld von Schutzüberzügen beispielsweise bei der Löslichkeitsverbesserung und Aromafixierung bei



Instant Trockenpulvermilche,

Kaffeeweisser,

Kakaopulvern,

Löskaffees ( z.B. Nesquick)

Teepulvern



[size=7]http://www.foodnews.ch/x-plainmefood/20_lebensmittel/PVP.html[/size]



Als



Hefeextrakt



ist sie in beinahe sämtlichen



Instant Suppen/Saucen



hochgradig vertreten. Als



Tierkraftfuttermittel



ist die "wertvolle" Bierhefe bis heute gang und gäbe und EU-weit ohne Einschränkungen gebräuchlich.



Da PVP/PVPP sich erwiesenermaßen auch in Tiergewebe einlagert:



Werden Sie Vegetarier !!!





PVP auch in



Cremes,

Festigern,

Haarsprays und

Klebstoffen.



Kann Aromen binden. Muss nicht deklariert werden.



Bei



Color-Waschmitteln



soll PVP als Farbübertragungsinhibitor beim Waschvorgang die Übertragung von Farbstoffen auf andere Textilien verhindern.

Es wird in



Shampoos,

Haarsprays


Zahnpasten




als Verdickungsmittel eingesetzt.


Auch in



Briefmarken- Klebstoffen

BriefumschlägenKlepstoff

Klebstiften

Schmelzklebern



enthalten -schmeckt vanilloid süß, sieheauch



Zuckerliköre, Baily z.B.


[b]
[/b]die Zucker- und Aromenbindungsfähigkeit, die cremestabilisierungseigenschaft macht das ganze PVP-Industrie-Zeug evident:


Instant Trockenmilchpulver,

Instant Kartoffelpüree,

Packerl Drinks,

Instant Saucen,

Instant Schlagschaum (ParadiesCreme)

InstantPuddings (Haas,Oetker...)

Instant Kakao (Nesquik,Kaba,Benco,Suchard,Ovomaltine...)
[b]Mon Cherry,
[/b]

Pocket-Coffee,

Nuts,

Manja,

MilkyWay,

Raider,

Twix,

Bounty,

Toffifee,

Snickers,

Banjo,

Nussini,

Maltesers,

Rum-Cocos-Dragees,

Schwedenbomben;

Negerküsse,

Mini-Küsse,

Kokoskuppel,

Dragee Keksi,

Bonbonieren,

flüssig-gefüllte Mozartkugeln,

Baumstämme,

Cremeschnitten,

Creme gefüllte Schokoladen,

SchokOvo,

Riegeln,

DanySahne,

Puddings,

flüssig-Creme-gefüllte Bonbons,

Nimm2,

Wick,
[b]Eiscremes,
[/b]

Langnese/Schöller,
[b]Bierhefe,
[/b]

Hefeextrakt Aufstriche, vegetarisch,

Baby Instant Breis,

Instant Milchzubereitungen,

Gläßchen,

Eckerlstreichkäsezubereitungen,

Scheibletten,

Rahmaufstriche,

Obstgarten,

Instant Packerl Suppen, Saucen,
[b]Likör zubereitungen Baileys,
[/b]

Southern Comfort,

Jägermeister,

BatidadeCoco,

WodkaSchlehe,

PinaColada,

Eierlikör,

Omas Geheimnis,

Nußlikö,

Sahne-Creme-Liköre,
[b]Eiskreationen – Vienette Eistorten,
[/b]

Cremissimo,

Magnum,

Schaumeis,

Nutella,

Derivate -Nuß- Schoko Karamellaufstriche,

Nutoka ,

MilkyWay,

Nougat-Haselnuß-Cremes
[b]Mozzarella (italienischer Käseskandal....was war denn hier wohl das die Form verleihende "Plastik"??)
[/b]

Pizza Analogkäse (nach dem Backofen immer noch die Form bewahrt habende winzige Käseriffelstückchen....?!)
[b]RedBull,
[/b]

CocaCola,

EnergyBrausen,

Schmelzkäsezubereitungen,

Scheibletten,

Toastkäse,

Brie,

Camembert,

Pizzakäse,
[b]Fruchtzwerge,
[/b]

Vanillecremekrapfen,

Fertigeis Torten(Coppenrath)

Cremetorten,

Milka Tender,

Weihnachtsstollen,

Marzipan/PersipanStollen,

Marmelade

Lebkuchen-Knöpfe

gefüllte Kekse,

Kindermilchschnitte,

Pengui,

Country,

Bueno,

Maxi King,

Hanuta, Knoppers, / Derivate, Schnitten, Waffeln,
[b]Aufstriche Brunch, Philadelphia,
[/b]

Majonaise Salate,

Frucht-Joghurt-Drinks,

Frutella,

Joghanic,.....................



Das alles verinnerlichend, hab ich meine Ernährung damals komplett auf bio umgestellt. - Siehe da, die meine gesamte Hautoberfläche entsetzlich ergriffen habenden "Morgellons" verschwanden.



Die aus dem Metemchymprozeß mit PVP gebildeten, 1-2mm langen, nicht weiterwachsen könnenden stachelartigen unpigmentierten transparenten PVP-Pseudohärchen, die in der Haut steckenblieben, ebenfalls: verschwunden.




Bitte unbedingt lesen und verteilen:

[size=7]http://www.politaia.org/wp-content/uploa…plastiniert.doc[/size]

[size=7]http://www.politaia.org/umwelt-und-gesundheit/pvpp-pvp-einlagerungskrankheit-so-werden-alle-plastiniert/[/size]



HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 07:32

Zitat

ZDFzoom: Unsichtbare Gefahr?

In der ZDFzoom-Doku stellt Autorin Andrea Hauner Fragen nach Nutzen und Risiken: Wo überall ist Nanotechnologie vorhanden, und welche Risiken bestehen dabei für Mensch und Umwelt?
VIDEO, 42:59
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/v…253F?bc=sts;stt


Es gibt keine gesetzliche Kennzeichnungspflicht - man weiß nicht was dabei rauskommt. Es wurde getestet von ZDF - Untersuchungen veranlasst.

24

Dienstag, 27. Dezember 2011, 13:19

Darum kaufe ich nur Bio Produkte . Meine Heilpraktikerin riet mir damals dringend dazu, mich vor Produkten mit Nanopartikeln zu hüten, ich merkte aber schnell, dass das gar nicht so einfach ist. Es ist unglaublich, was alles auf die Menschheit losgelassen wird, ohne dass es ausreichend getestet wurde. Ich hoffe einfach inständig, dass ich mit Bio Produkten besser beraten bin, auch wenn man sich heutzutage nicht mal mehr darauf verlassen kann. Ich glaube aber, dass es sich dabei nur um vereinzelte schwarze Schafe handelt.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

25

Donnerstag, 9. Februar 2012, 17:49

Also das ich das von Frau Sima lese, hat mich doch etwas erstaunt. Aber hat etwas postives

Zitat


Wien für Verbot
Warnung vor antibakteri­ellen Silber-Beschichtungen
30. Jänner 2012 15:53

Mediziner warnt vor toxischen Effekten - Mögliche Umweltgefahr unter "Deckmantel der Hygiene"

...
Keine Studie belegt geringeres Krankheitsrisiko
Laut Hutter gibt es jedoch noch keine einzige Studie, die belegt, dass die Anzahl von Krankheitsfällen im Haushalt bei Anwendung dieser Produkte sinkt. Stattdessen gibt es laut dem Mediziner ein beträchtliches Risiko. "Nanosilber wird in den ganzen Körper transportiert", warnte er. Toxische Effekte seien möglich. Zu befürchten sei auch, dass es einen Einfluss auf die Gene, also das Erbmaterial, gibt.
....
Auch in der Natur richte Nanosilber - das zum Beispiel durch das Abwasser in die Umwelt gelangt - Schaden an, etwa bei Wasserlebewesen. Jungforellen werden etwa laut einer Studie durch Silber in ihrer Entwicklung beeinträchtigt.
...
http://derstandard.at/1326504120447/Wien…-Beschichtungen


Und was für Nanosilber gilt, sollte doch auch für alle andere Nanopartikel gelten. Oder?

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • »Andreas Zehetbauer« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

26

Mittwoch, 1. August 2012, 16:54

Relativ neue Videoserie zu Morgellons - Verdacht, mit Chemtrails verbreitet, genannt. Hier werden auch deftige Meinungen kund getan



Aktualisierte Webseite von Post vom 1.5.2010

http://www.carnicominstitute.org/html/geoengineering.html

Thema bewerten