Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

21

Samstag, 11. September 2010, 18:58

Zitat


Gedankenkontrolle: US-Armee plant Spezialhelme
11. September 2010, 11:13
Ultraschall-Stimulation des Gehirns soll Soldaten effizienter machen
Das US-Militär will mit Spezialhelmen die Gehirnaktivität von Soldaten beeinflussen. Dazu setzen Forscher auf transkranielle Ultraschallpulse, um das Hirn zu stimulieren. Das Ultraschall-System soll beispielsweise die Aufmerksamkeit steigern, die Wahrnehmung steuern oder Schmerzempfinden regulieren, so der Neurowissenschaftler William Tyler von der Arizona State University.
...
http://derstandard.at/1282979475354/Geda…nt-Spezialhelme

Braucht man dazu überhaupt einen Helm?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

22

Mittwoch, 27. April 2011, 23:43

Mind Control: US-Gericht verbietet bewusstseinsverändernde elektromagnetische Bestrahlung

Was zunächst nach wilder Verschwörungstheorie klingt, ist keine. Ein Gericht in Kansas gab einem Mann Ende 2008 recht, der behauptet hatte, Opfer von elektromagnetischer Bewusstseinskontrolle (Mind Control) zu sein.


Zitat
"Court to Defendant: Stop Blasting That Man’s Mind!"

Quelle/vollständiger Artikel


Obama-Kommission wird mit neuen Mindcontrol-Fällen konfrontiert

Durch Nachforschungen der Wissenschaftlerin Susan Reverby vom Wellesley College wurde bekannt, dass amerikanische Wissenschaftler in den 40er Jahren wissentlich 1.500 gualtemaltekische Häftlinge und Soldaten mit Syphilis und Tripper infizierten. [1]

"The Presidential Commission for the Study of Bioethical Issues", die von US-Präsident Obama eingesetzte Kommission, wurde mit der Untersuchung dieses Skandals beauftragt. Allerdings wird es wohl weniger Obama's Absicht gewesen sein, auch aktuelle Fälle von unfreiwilligen Menschenexperimenten ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken...

Quelle/vollständiger Artikel


Technik der Bewußtseinskontrolle

Auf "Zentrum der Gesundheit" war bereits am 24.09.2010 eine sehr ausführliche und treffende Zusammenfassung zum Thema Bewußtseinskontrolle von Dr. Richard Sauder zu finden (Auszüge):

"(Dr. Richard Sauder) - Was unter Bewusstseinskontrolle stehenden Menschen besonders schwerfällt ist, zu erkennen dass ihr Bewusstsein kontrolliert wird. Der große Philosoph und Schriftsteller Johann Wolfgang von Goethe gelangte bekanntlich schon vor zweihundert Jahren zu der Erkenntnis: „Niemand ist hoffnungsloser versklavt als der, der fälschlich glaubt frei zu sein.“...


...die Technik der Bewusstseinskontrolle hat vielerlei Gesichter; sie geschieht zum Beispiel elektronisch, akustisch, chemisch, pharmazeutisch, gesellschaftlich, politisch, religiös, durch Bildung, Massenwerbung, Hypnose und Neurolinguistik.

Die sogenannte herrschende Elite bedient sich all dieser Formen der Bewusstseinskontrolle, um die Menschen weltweit auf gesellschaftlicher Ebene zu kontrollieren und in der gewünschten Bahn zu halten...

Quelle/vollständiger Artikel

23

Freitag, 6. Mai 2011, 22:58

Hallo Leute und vielen Dank für das Thema hier.

Ich finde es nicht nur gut sondern Lebensrettend das das Thema Mind Control (Mikrowellenterror) im Internet weitgehender behandelt wird als vor zwei Jahren noch. Da seh ich selber das die Leute da draußen endlich sich damit auseinandersetzen wie der Fortschritt gerade kriminell bis terroristisch gegen jeden und alles ausgenutzt wird.

Seht mal, Opfer wie ich zum beispiel werden jeden Tag gequält. Sei es suggestiv oder mit brutaler Gewallt gesetzt durch Elektrostöße. Aber nicht nur wir Zielpersonen sind betroffen sondern jeder der interessant für die Spielerein des Terrorismus ist. Und nach meiner Sicht sind dies sehr sehr viele. Ich habe da eine Lange Liste von Geschehnissen und was man mir antut bisher zusammengestellt, wo man einen kleinen Ausblick darauf hat was man uns antut und wie diese Terroristen agieren um unbehelligt und bedrohend weiteragieren können.
Auf jedenfall wollte ich zu dem Punkt "Aussichtslosigkeit" kommen die man uns Zielpersonen jeden Tag beeinflussend einbläut über Gehirnwäsche und Folter. Ja man nimmt uns jedes bissien an Leben und bringt uns langsam daran bereichernd um. "Und dann der nächste bitte..."

Macht weiter rund erzählt jeden was hier los ist und welch Terrorismus das Weltbild unterwandert hat. Dies sind keine guten Leute des "Recht und Ordnung" das sind einfach kriminelle privatisierte Reiche verwöhnte Menschen die aus Luxus Töten und Töten lassen.


Das hier ist mein Tagebuch. Meine Forenadresse lasse ich vielleicht noch später hier, dfort sammle ich alle wichtigen Daten die ich in meinem Zustand gerade so zusammentragen kann.
http://tagebucheineselektrofolteropfer.blogspot.com/

24

Montag, 9. Mai 2011, 17:09

Hallo Leute und vielen Dank für das Thema hier.

Ich finde es nicht nur gut sondern Lebensrettend das das Thema Mind Control (Mikrowellenterror) im Internet weitgehender behandelt wird als vor zwei Jahren noch. Da seh ich selber das die Leute da draußen endlich sich damit auseinandersetzen wie der Fortschritt gerade kriminell bis terroristisch gegen jeden und alles ausgenutzt wird.

Seht mal, Opfer wie ich zum beispiel werden jeden Tag gequält. Sei es suggestiv oder mit brutaler Gewallt gesetzt durch Elektrostöße. Aber nicht nur wir Zielpersonen sind betroffen sondern jeder der interessant für die Spielerein des Terrorismus ist. Und nach meiner Sicht sind dies sehr sehr viele. Ich habe da eine Lange Liste von Geschehnissen und was man mir antut bisher zusammengestellt, wo man einen kleinen Ausblick darauf hat was man uns antut und wie diese Terroristen agieren um unbehelligt und bedrohend weiteragieren können.
Auf jedenfall wollte ich zu dem Punkt "Aussichtslosigkeit" kommen die man uns Zielpersonen jeden Tag beeinflussend einbläut über Gehirnwäsche und Folter. Ja man nimmt uns jedes bissien an Leben und bringt uns langsam daran bereichernd um. "Und dann der nächste bitte..."

Macht weiter rund erzählt jeden was hier los ist und welch Terrorismus das Weltbild unterwandert hat. Dies sind keine guten Leute des "Recht und Ordnung" das sind einfach kriminelle privatisierte Reiche verwöhnte Menschen die aus Luxus Töten und Töten lassen.


Das hier ist mein Tagebuch. Meine Forenadresse lasse ich vielleicht noch später hier, dfort sammle ich alle wichtigen Daten die ich in meinem Zustand gerade so zusammentragen kann.
http://tagebucheineselektrofolteropfer.blogspot.com/
Dann musst du einfach den Fernseher und das Radio ausschalten und schön hat´s mit der Gedankenkontrolle ein Ende. Ein Hauptmittel der Gedankenkontrolle und somit der Volksverblödung ist das Fernsehen! :shock:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Andreas Zehetbauer

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »Andreas Zehetbauer« ist männlich
  • Private Nachricht senden

25

Samstag, 23. Juni 2012, 18:46

Was lese ich denn da in der diePresse.com

Zitat

Als die CIA Bürger zu Versuchskaninchen machte
22.06.2012 | 10:29 | (DiePresse.com)
Das Projekt MKULTRA gehört zu den dunkelsten Kapiteln in der Geschichte der Geheimdienste. In den 1950ern und -60ern benutzte die CIA die Bevölkerung für Experimente zur "Gedankenkontrolle"
...

Wie viele Menschen durch MKULTRA dauerhafte körperliche oder psychische Schäden erlitten, ist nicht bekannt. Ungeklärt bleibt auch, wer in das Projekt eingeweiht war. 1977 sagte der damalige CIA-Direktor Stansfield Turner vor dem Kongress aus, es gebe keine Beweise dafür, dass das Weiße Haus das Projekt genehmigt oder auch nur darüber informiert gewesen sei. Aber auch das Gegenteil könne man nicht beweisen. Seit dem Ende von MKULTRA gebe es aber keine solchen „abscheulichen" Versuche mehr, beteuerte Turner.
...
http://diepresse.com/home/politik/aussen…o&direct=765643
Wers glaubt ?

Da ist auch noch ein ca. 5,5 MB großes PDF verlinkt auf englisch, wen es interessiert.

26

Samstag, 23. Juni 2012, 20:38

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, wie z.B. so ein "mind control" bei mir funktionieren sollte oder möglich sein könnte, um mich vom rechten Weg abzubringen.

27

Samstag, 23. Juni 2012, 21:52

Ich kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, wie z.B. so ein "mind control" bei mir funktionieren sollte oder möglich sein könnte, um mich vom rechten Weg abzubringen.
Einer kontrollierten Person ist nicht bewusst, dass sie ferngesteuert handelt.

28

Sonntag, 24. Juni 2012, 08:23

Wenn "mind controll" wirklich so perfekt funktioniert, dass man nach Lust und Laune Personen fernsteuern kann wie Puppen, ohne dass sie es merken, dann in erster Linie könnten einige der wichtigsten EU-Finanzpolitiker unter einer solchen Kontrolle stehen!

Nämlich ist das, was derzeit mit Brüsselgenehmigung passiert und aufgeführt wird, nicht mehr zu verantworten: Billionen von Schulden werden ohne mit der Wimper zucken den Ländern aufdividiert, um Banken zu "retten". Man lässt die nächsten Generationen unschuldig ins Messer laufen. In meinen Augen ist die laufende Europa-Verschuldung das reinste Verbrechen, für jeden offensichtlich ein Weltverbrechen.

Banken gehören nicht gerettet, das Volk (die Menschen) gehört vor den Bankern und Wucherern gerettet. Die Verantwortlichen der inszenierten "Krise" müssten demnach ausgeforscht, die Wucherer gestoppt und zur Verantwortung gezogen werden - nicht gerettet! Die Staatsschuldentreiberei sollte augenblicklich ein Ende haben, und allen Ländern müssten Schulden nachgelassen werden (gewuchert wurde schon genug). Damit Europa auf annehmbares Niveau herunterkommen kann, ohne Blutvergießen, denn soweit dürfte es kommen, wenn es heißt: Rückzahlung fällig. Viel fehlt da also nicht zu "mind control" in der Brüssler Schaltzentrale ...

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten