Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Mittwoch, 3. Februar 2010, 19:16

Unsere Vorfahren haben sich diesen Sozialstaat erkämpft und die Nachfahren bemerken noch nicht einmal, dass er demontiert wird, weil sie sich nicht für Politik interessieren und das Handeln den Politikern überlassen.
Hier bin ich überhaupt nicht deiner Meinung, denn der Sozialstaat, der überhaupt nicht sozial ist, wurde uns von den Siegermächten aufs Auge gedrückt, weil damit eine kleine Elite massig Vermögen einstreifen kann. Eigenverantwortung wäre gewesen, wenn basisdemokratische, soziale Strukturen gebaut worden wären.

Die Idee des Sozialstaates stammte schon von Bismarck (unfreiwilligerweise), und nicht von den Amis.

Und bis vor ca. 30 Jahren war da ja auch noch alles okay. Dann fing die Demontage richtig an und wurde uns damit erklärt, die Schulden wären zu hoch und der Staat müsse sparen. Die Leute haben die Lügen geglaubt und sich scheibchenweise eine Errungenschaft nach der anderen wegnehmen lassen.

Die Folge davon ist, dass der Staat mit jeder Kürzung der Ausgaben und Erhöhung der Steuern immer weniger Steuereinnahmen hatte. So kann man gezielt eine Wirtschaftskrise verursachen: Indem man das durchschnittliche Volkseinkommen senkt. Eine Weltwirtschaftskrise verursacht man dann, wenn man das in fast allen Ländern so macht.
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

22

Donnerstag, 4. Februar 2010, 09:17

Und bis vor ca. 30 Jahren war da ja auch noch alles okay. Dann fing die Demontage richtig an
Du hast mich wohl missverstanden, denn ich halte nix von einem Sozial-Staat, weil das Konzept für die Versicherten unübersichtlich und untauglich ist, was dem legalisierten Sozialbetrug Tür und Tor öffnet.

Meiner Meinung muss Soziales in möglichst kleinen Gruppen organisiert sein, ähnlich, wie sich funktionierende Familien organisieren, dann stimmt es auch mit der "Selbstverantwortung". Sozial-Orte oder Sozial-Bezirke sind dem Sozial-Staat vorzuziehen, weil dann die Misswirtschaft nur von jenen getragen werden muss, die auch misswirtschaften.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

23

Donnerstag, 4. Februar 2010, 18:35

Dafür trauen sich einfach viel zu wenig Menschen zu den ihnen persönlich wiederfahrenen Ungerechtigkeiten zu stehen und den Staat tatsächlich zur Verantwortung zu ziehen.
Ich denke hier in diesem Video wird es auf den Punkt gebracht. Bei 3:40 kommt es



Dies ist ein Ausschnitt aus dem Film "V wie Vendetta"

24

Freitag, 5. Februar 2010, 06:44

Und bis vor ca. 30 Jahren war da ja auch noch alles okay. Dann fing die Demontage richtig an
Du hast mich wohl missverstanden, denn ich halte nix von einem Sozial-Staat, weil das Konzept für die Versicherten unübersichtlich und untauglich ist, was dem legalisierten Sozialbetrug Tür und Tor öffnet.

Meiner Meinung muss Soziales in möglichst kleinen Gruppen organisiert sein, ähnlich, wie sich funktionierende Familien organisieren, dann stimmt es auch mit der "Selbstverantwortung". Sozial-Orte oder Sozial-Bezirke sind dem Sozial-Staat vorzuziehen, weil dann die Misswirtschaft nur von jenen getragen werden muss, die auch misswirtschaften.

Nein, ich habe dich nicht missverstanden. Nur ist es so, dass das was du dir vorstellst nicht funktionieren kann, weil wir zu viele Menschen auf dieser Erde sind. Gibt es einen Krieg, werden die kleinen Gruppen automatisch wieder entstehen. So wie unsere Welt aber im moment aussieht, ist der legalisierte Sozialbetrug die Umverteilung von unten nach oben und nicht die paar Kröten, die HartzIV-Empfänger abzocken, wenn sie nebenbei noch schwarz arbeiten.
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten