Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Baumfällt

unregistriert

1

Donnerstag, 4. März 2010, 16:47

Chris White - Übersetzungen

Hier kommen Übersetzungen von einem gewissen Chris White rein. Sein Youtube-Kanal findet sich hier.

Besticht durch analytisches Denken.

In diesem Post erst die 3 Videos zu den 2012-Theorien, dann der transkribierte Text angehängt:








Seit den Anfängen der 2012 Theorien, als Leute wie David Wilcock

Wesen mit Namen wie Ra und Seth channelten, wurde den Leuten erzählt, dass es bei 2012 in Wirklichkeit um Erleuchtung geht. Das ist eine Idee, die wir glauben sollen.
Ja ich weiß, dass ist eine gewisse Beleidigung für jene, die glauben, diese Idee durch ihre fleißige Recherche entdeckt zu haben, dass es bei 2012 um eine Bewusstseinsverschiebung oder spirituelle Höherentwicklung geht, anstatt um eine Weltuntergangssituation. Tja, es tut mir leid eure Seifenblase zu zerplatzen, aber diese Linie wurde auch gefahren, als eine "2012-Erleuchtung" im Jahr 2000 passieren hätte sollen. Sie wurde auf 2012 vertagt, nachdem nichts passiert war.
Heutzutage wäre es sehr schwierig eine Website zu finden, die nicht eine der folgenden ähnliche Behauptung aufstellt: "Viele Leute glauben, dass es bei 2012 um das Ende der Welt geht, aber das ist was dumme Leute glauben. Wir schlauen Leute wissen, dass es in Wirklichkeit um eine große kosmische Bewusstseinsverschiebung geht." Okay, sie mögen sich ja etwas subtiler als das ausdrücken, aber was ich zu sagen versuche ist: Du glaubst, dass du der einzige bist, der weiß, dass es bei 2012 um spirituelle Höherentwicklung gehen sollte. Aber das ist, was du von Anfang an glauben sollst. Wenn man die Idee richtig präsentiert, bietet sie viele Verwendungsmöglichkeiten für eine Weltregierung.

Eine davon wäre die Akzeptanz eines Genozids an Abweichern vom neuen System, ebenso wie Patriotismus für das neue System, das sich als ein Utopia präsentieren wird. Ich sage nicht, dass die Leute hinter der Verbreitung dieser Ideen zu einer geheimen Intrige gehören ... tja, zum Großteil. Ich denke zum Großteil glauben diese Leute wirklich ihren Quellen.
In David Wilcocks Fall ist diese Quelle "Ra" und wie wir sehen werden gibt es da draußen viele Arten von Ras und die sind wirklich bemüht darum, diejenigen die ihnen zuhören wollen, dazu zu bringen, der Welt von dieser kommenden Erleuchtung um ungefähr 2012 zu erzählen. Die Idee ist, dass am Planeten eine Bewusstseinsveränderung ansteht. Sie sagen, dass es eine spirituelle Evolution ist. Manche sagen, es wird eine physische wie auch spirituelle Verschiebung geben. Sie bieten verschiedene pseudowissenschaftliche Erklärungen für dieses Geschehnis.
Wenn man sie drängt, weichen die meisten von ihnen auf eine Variation der folgenden Erklärungen dafür aus, warum wir eine spirituelle Evolution erwarten müssen:
Dass eine Schwingungsänderung, die angeblich passiert, weil das Sonnensystem um ungefähr 2012 in einen bestimmten Nebel eintritt, uns dazu bringt, unsere Schwingung zu erhöhen und uns so in neue spirituelle Wesen verwandelt. Ich habe diese Theorie gründlich in meinem Video "Michael Tsarion is Wrong - 2009, a Debunkumentary" abgehandelt. Darin zeige ich nicht nur, dass wir uns von dem Sternensystem wegbewegen, wo dieser Nebel angeblich ist, sondern auch, dass der Vorschlag, unser Sonnensystem würde überhaupt irgendetwas wegen dem 26.000-Jahr Umrundungszyklus passieren, ein fundamentales Missverstehen des Umrundungszyklus verlangt, der nichts mit der Position des Sonnensystems in der Galaxie zu tun hat und deshalb nie offenbaren kann, wann das Sonnensystem in einen Nebel eintritt. Egal wie gut du das verstanden hast, es hat einfach nichts damit zu tun und wird nie etwas damit zu tun haben.
Und auch wenn sie eigentlich vorhatten uns vom 250 Millionen Jahre-Zyklus, dem unser Sonnensystem rund um die Galaxie folgt, zu erzählen, dann hätten wir zusätzlich zu all den Problemen mit dem, was ich die Umrundungsversion der Erleuchtung nenne, die Erwartung dass die Leute glauben, dass Nebel irgendwie aus gefangenen Lichtpartikeln oder Photonen bestehen, statt aus Staub, Gas und Plasma.

Das falsifiziert sich logischerweise selbst, da Licht sich von Natur aus recht schnell bewegt und sich nicht in Nebeln oder sonst irgendwo sammelt. Und da ginge man auch davon aus, dass Licht irgendwie dafür bekannt wäre spirituelle Erleuchtung zu verursachen. Aber es gibt absolut keinen Grund, das zu glauben. Sogar wenn Nebel aus Licht bestünden, was sie nicht tun, die ganze Sache basiert auf logischen Unmöglichkeiten. Und wenn jemand versucht ein geheimes altertümliches Wissen anzusprechen, um das zu bestätigen, tun sie das üblicherweise mit irgendeiner Version des 26.000 Jahre Umrundungszyklus, denn so weit ich weiß gibt es keinen Hinweis darauf, dass irgendwelche Menschen der Antike vom 250 Millionen Jahre Umrundungszyklus um des Sonnensystems um das Zentrum der Galaxie wussten.
Sogar wenn sie davon wussten, es wäre unlogisch zu erwarten, dass die Dinge von einer Umrundung zur nächsten gleichblieben, denn die Lebenserwartung eines Nebels beträgt maximal mehrere Hunderttausend Jahre und für eine vollständige Umrundung der Galaxie brauchen wir 250 Millionen Jahre. Was ich am faszinierendsten finde ist, dass die Leute meist von niemandem erwarten ihnen zu erklären warum sie diese Bewusstseinsverschiebung erwarten sollten. Es wurde gewissermaßen das Hintergrundgeräusch der New Age Bewegung und als solches wurde es als Wahrheit akzeptiert, nur weil man es so oft wiederholt bekommen hat.
Sie sind zufrieden damit den Quacksalber beim Wort zu nehmen und mir ist klar, dass es manchmal auf eine Art präsentiert wird, die sehr wissenschaftlich scheint und es ist leicht sich davon fangen zu lassen. Mir ging es früher so und obwohl die Leute die Wissenschaft dahinter nicht verstehen, scheint ihnen, dass der Grund warum sie das nicht verstehen ist, dass sie nicht schlau genug sind, weshalb sie dann glauben, dass der Quacksalber außerordentlich brillant ist, weil er es anscheinend versteht, was wiederum Vertrauen in diese Person weckt. "Dieser Kerl weiß alles!"
Fakt ist, dass dem Quacksalber selbst möglicherweise auch nicht allzu viele Details über diese Verschiebung gegeben wurden. Erinnert euch, das kommt von ihren "Quellen".

Ja, also schauen wir uns mal diese Quellen für einen Moment an. Channeling und andere Formen des direkten Kontakts mit der "Geisterwelt" waren der primäre Weg, durch den uns diese Idee erreicht hat. Ich habe bereits David Wilcock und Ra erwähnt. Ra, der anscheinend von Zeit zu Zeit Wilcocks Körper übernimmt, denkt genau gleich wie die anderen Wesen, die auf der ganzen Welt die Körper anderer Leute übernehmen. Der einzige Unterschied scheint zu sein, dass die Wesen bei verschiedenen Leuten, verschiedene Dinge zu sein behaupten.
Manche von ihnen behaupten entweder Außerirdische von anderen Planeten zu sein - Plejadier und Graue - oder manchmal behaupten sie Aufgestiegene Meister von diesem Planeten zu sein oder Lichtwesen oder Engel oder auch einfach ganz normale tote Leute. Auf jeden Fall passen sie sich dem Denkmuster der jeweiligen Person an.
Ich lege dem Zuhörer nahe hier festzustellen, dass manche dieser Behauptungen einander ausschließen. Das heißt dass es so scheint, dass obwohl die Botschaft genau gleich ist - was für mich eine Beziehung nahelegt -, was sie den Menschen darüber sagen, was sie sind, sich oft gewaltig unterscheidet, was wiederum nahelegt, dass sie nicht die ehrlichsten Wesen sind, was immer sie auch sein mögen.

Folgendes ist ein typisches Beispiel für etwas, was man quer durchs ganze Internet findet, über Leute, die fast gezwungen werden, der Welt von der 2012-Erleuchtung durch diese Wesen zu erzählen. In diesem Beispiel hat sie Kontakt zu - Zitat - "Sternenleuten":

Zitat

Also fragt ihr euch vielleicht wieso ich einen 2012-Blog erstelle. Ich wurde spät abends während einem Channeling von Außerirdischen gebeten, dann kerbte sich das während Meditationen zu Hause in Oakland, Kalifornien, ein. Dann wurde es mir mit lauter Klarheit gesagt, als ich durch einen erstaunlich starken Wirbel am Trinity River fuhr. Und nun, da ich die anderen 3 Aufforderungen nicht wahrnahm, werde ich dazu getrieben, es jetzt zu tun. Alles klar. Ich tue es schon. Und ich bin sogar glücklich und aufgeregt deswegen, weil mir das Timing einfach perfekt vorkommt. Auch sind mir so viele Leute aufgefallen, die sich bezüglich 2012 über Vernichtung und Zerstörung aufregen. Es scheint mir Teil meiner Mission zu sein, die Aufmerksamkeit zu erhöhen. 2012 ist sicherlich kein katastrophisches Ereignis. Eher eine schöne, hocherleuchtende Verschiebung zu einer hochschwingenden Beschleunigung in sehr hohe Dimensionen. Es ist der beste Aufstieg aller Zeiten.

Es gibt buchstäblich hunderte solcher Fälle. Jeder fühlt sich nach einer übernatürlichen Begegnung verpflichtet, diese Botschaft mit der Welt zu teilen. Tatsächlich wurde ein Großteil der Erleuchtungsbewegung von Leuten begonnen, die zugeben, dass ihnen ihre Arbeit in manchen Fällen von diesen Wesen direkt diktiert wird. Nehmt z.B. David Icke, einen der bekanntesten Verfechter des kommenden spirituellen Erwachens von 2012.

Viel von seiner eigenen Geschichte handelt von - Zitat - "außerdimensionalen Wesen", die ihm sagten er solle Bücher darüber schreiben. Er behauptet, dass ihm viel von seinen frühen Recherchen direkt von ihnen gegeben wurde. Dasselbe gilt für die Geburt der New Age Bewegung selbst durch H.P. Blavatsky und Alice Bailey, die behaupten, dass ihnen ihre Lehren von - Zitat - "Aufgestiegenen Meistern" (oder Menschen, die offenbar diesen Zustand der Erleuchtung erlangt haben) gegeben wurden.
Für jene, die noch nicht wirklich das Vergnügen hatten, irgendwelche Wesen zu channeln oder den Verdruss hatten, von einem entführt und indoktriniert zu werden, gibt es viele Leute, die die Geisterwelt einfach mit Tarotkarten konsultieren oder irgendwelchen anderen Möglichkeiten, um Informationen von Geistern zu erhalten. Tatsache ist, dass diese gesamte Idee uns von der Geisterwelt gegeben wurde. Fast ohne Ausnahme. Und die faszinierendste Sache daran ist für mich, dass die Geisterwelt entweder sehr wenig über Astronomie und Wissenschaft weiß, sich aber dennoch verpflichtet fühlt, uns zu erzählen, was sie darüber zu wissen glauben, oder sie verfolgen bezüglich 2012 und Erleuchtung andere Ziele, die wir noch nicht verstanden haben.
Und aus irgendeinem Grund ist es notwendig darüber zu lügen, wer und was sie sind. Wie wird also diese Idee der spirituellen Erleuchtung zu Völkermord führen? Sehr einfach, wenn die passenden Umstände gegeben sind und ich glaube, dass die passenden Umstände tatsächlich geplant werden. Ich verstehe, dass was ich gleich sagen werde, im Moment unmöglich erscheint, aber ich glaube, dass die Welt bis 2012 sehr viel anders sein wird und viele seltsame Dinge werden zwischen jetzt und dann manipuliert werden, damit sie geschehen. Das wird deswegen so sein, weil es eine Agenda gibt, die sehr von den Massen profitiert, wenn diese glauben, das alte System zugunsten eines neuen, spirituell erleuchteten wegzuwerfen.
Sehen wir uns zuerst ein Verb an, das mit der angeblich kommenden Erleuchtung assoziiert wird. Beachtet speziell wie jene gesehen werden, die nicht erleuchtet werden möchten oder jene, die schlicht nicht in der Lage sind auf die höhere Ebene fortzuschreiten, wie alle anderen. Es wird viel von der Notwendigkeit gesprochen, eine Gruppe zu eliminieren, damit der Rest der Welt in dieses neue, versprochene, spirituelle Utopia vorankommen kann.

Michael Tsarion sagte folgendes:

Zitat

Und dieses Enddatum 2012 bezeichnet auf positive Weise große Veränderungen für das Bewusstsein. Wie ich es wiederum wiederhole: Bevor man das Licht haben kann, oder wenn man ein helles Licht hat, ist das erste, was einem auffällt, der Schmutz. Die Überlebenden sind diejenigen, die ihr Bewusstsein und ihre Mentalität an die gewaltfreie Bewegung der Natur anpassen können und ihre Psychen mit dem universalen Metathema synchronisieren können. Dabei verschwören sich die Schicksale, um verhängnisvolle externe und interne Ereignisse Realität werden zu lassen, damit das faulige Gebäude, das wir unablässig anbeten, unterminiert und rund um uns zum Einsturz gebracht wird. Während sich dieses photonische Licht schrittweise intensiviert, wird das Bewusstsein der meisten Leute rebellieren, so wie wir das alle machen, wenn uns ein helles Licht ins Gesicht scheint. Wir drehen uns weg und bedecken unsere Augen. Wir mögen sogar nach denen schlagen, die das Licht auf uns richten. Die wenigen, die diesem Licht ins Auge sehen können und darauf vorbereitet waren, werden geführt werden und ihre Heilung wird ihnen zuteil, befähigt ihre Träume zu leben. Aber diese wenigen müssen zutiefst fähig sein zu verstehen, was mit jenen rund um sie geschieht, damit sie gegen die schlimmsten Auswirkungen dieses unregelmäßigen aber radikalen Veränderung verteidigt werden.


David Icke,

eine weitere Person, die glaubt, dass der 26.000-jährige Umlaufzyklus die Erde 2012 irgendwie durch einen Lichtnebel durchlaufen lassen wird, sagt folgendes:

Zitat

Dann können wir in eine zweite Phase eintreten, die eine unglaubliche Bewusstseinsverschiebung ist, die geschehen wird und bereits für viele Leute geschieht. Aber das kann für jeden geschehen, falls wir uns dem Wissen darüber, was da vorgeht, öffnen und um das zu tun, muss das Unterdrückungsgebäude weichen. Und das zweite wird nicht für viele Leute geschehen, außer wir entfernen das Unterdrückungsgebäude. Denn viele Leute werden denken 'was zum Geier geht hier vor?' und sie werden im kompletten Nebel der Geschehnisse durch diese großartige Veränderung gehen. Furcht: "Oh meine Güte, was geht hier vor?"
2 Dinge muss man hier tun. Eines ist, sich darauf zu konzentrieren wie die Welt kontrolliert wird, das zu identifizieren und zu entfernen. Zweitens können wir uns alle spirituell auf die Wandlung konzentrieren, die sich im Jahr 2012 und danach entfaltet.


Folgendes ist eine beliebige Channeling-Session, die ich vom Internet gesaugt habe. Da heißt es:

Zitat

Es gibt eine außergewöhnliche, göttliche Alchemie, die auch mit eurem Planeten passiert. Und während die Menschheit diese karmische Umwandlung, schlägt die neue menschliche Evolution Wurzeln. Durch die Veränderungen, die in eurem Leben und in eurer Welt über die nächsten Jahre stattfinden werden, wird in der Tat eine menschliche Gesellschaft der Einigkeit geboren werden. Wenn es keine Veränderung gibt, keinen Umsturz, der verursacht, dass die alten Wege und Systeme evaluiert und entbehrlich werden, dann ist keine Evolution möglich.


Michael Tsarion und all die 2012-Befürworter breiten sich darüber aus wieso wir uns aus dem spirituellen Zustand, in dem wir uns momentan befinden, weiterentwickeln müssen. Das ist mehr von der öden alten Mähr, dass all die Probleme der Welt von Religion verursacht wurden und dass Religion - besonders die christliche - der größte Feind der Erleuchtung ist. Das ist die Idee, die ich in meinem Video "Religious Wars, Fact or Fiction" erkläre.
Es ist auch ein Stück dieses komplizierten Netzes der Indoktrination, durch das wir alle gehen. Die Aussage des Videos ist, dass es niemals wahre Gläubige irgendeiner Religion waren, die Kriege verursacht haben. Stattdessen waren es die Regierungen, die durch kontrollierende Bildungssysteme religiöse Lehren pervertierten, damit sie ihr Volk dazu bringen konnten, Kriege für sie zu führen. Tatsächlich ist das der Grund dafür, dass die Bibel von Christen ferngehalten wurde, nachdem Rom das Christentum übernommen hatte, weil wahre christliche Lehre buchstäblich keinen Platz für irgendetwas anderes als absoluten Frieden und Feindesliebe hat. Und dieses Konzept ist nicht gut für Regierungen, die den Krieg lieben.

Jetzt werde ich also aufhören um den heißen Brei herumzureden und euch sagen was ich glaube, dass passieren wird und wie es zu Völkermord führen wird. Denkt dran: Das ist meine Meinung und ich arbeite noch daran und ich bin sicher, dass viele der Details, die ich vorschlagen werde, in Bezug darauf wie wir dahingelangen werden, falsch sein werden. Aber: Wir werden dahingelangen!

Ein Riesenkrieg wird von jenen eingefädelt werden, die die Macht haben, solche Dinge geschehen zu lassen. Ich glaube es wird das Bestreben geben, diesen Krieg als den Krieg erscheinen zu lassen, der am Ende der Bibel prophezeit wird, um ihrem nächsten Schritt Glaubwürdigkeit zu verleihen. Davor wird es in den kommenden Jahren auch ein Bestreben geben, einen Mann wie den biblischen Antichristen erscheinen zu lassen. Sie werden es aussehen lassen, als hätte er ein Friedensübereinkommen mit Israel erzielt und all das Zeug. Sie werden ihn an die Spitze irgendeiner Quasi-Weltregierung stellen, vielleicht in Form der UN oder der EU. Dieses System und der Mann werden in Wirklichkeit geopfert werden. Sie werden zerstört werden, damit das, was nach ihnen kommt, wie das prophezeite Utopia scheint.
Der Höhepunkt dieses Systems wird ein scheußlicher Krieg inmitten von schrecklicher wirtschaftlicher Verwüstung sein. Grundsätzlich wird zu dieser Zeit alles schiefgehen, was man so manipulieren kann, dass es schiefgeht. Ich glaube dass sie das um 2012 geschehen lassen und möglicherweise sogar am 21. Dezember 2012. Aber das muss nicht so sein. Es muss nur nahe an diesem Datum sein, damit es für sie funktioniert. Ein Ereignis, das sie kontrollieren, wird stattfinden, das all die Jahre der Indoktrination aktiviert, der wir über die letzten paar Jahre unterzogen wurden. Folgendes könnte auf verschiedene Arten passieren, aber viele Dinge werden damit erreicht werden. Ich habe in der Vergangenheit die Hypothese aufgestellt, dass es mit einer falschen Erscheinung von "Außerirdischen" gemacht werden könnte, wo wir von ihnen im allerletzten Moment vor uns selbst "gerettet" werden.
Und ich glaube immer noch, dass wir damit etwas zu tun haben werden: mit "Außerirdischen". Einer der Gründe ist, dass es zur selben Zeit auch ein paar andere Dinge aktivieren würde, auf die man uns programmiert hat. Nämlich auf dieselbe Weise wie uns 2012 zu denken gelehrt hat, dass die Existenz von Außerirdischen der Nichtexistenz Gottes gleichkommt. Und so würde uns das helfen, vereint durch unseren neuen Glauben über unsere Herkunft und unter weltweiter Ablehnung Gottes in dieses neue System einzutreten. Das wird später noch wichtig sein. Diese neue Religion wird eine sein, in der der Mensch glaubt, dass er selbst Gott ist, was wiederum Jahre latenter Programmierung aktiviert.

Die "Außerirdischen" werden diesen Glauben bestärken, indem sie uns erzählen, dass wir nicht so entwickelt sind wie sie, aber dass auch wir wie Götter sein können - wie sie. Und ich gehe jede Wette ein, dass behauptet wird, dass sie uns genetisch geschaffen haben. Denn diese Idee würde Evolutionisten schließlich die Möglichkeit geben, den D.N.S.-Code vorübergehend zu erklären und die Welt würde das als wissenschaftliche Wahrheit begrüßen. Das funktioniert natürlich nur bis jemand fragt: "Tja, wer hat deren D.N.S. geschaffen?"
Momentan frustriert der D.N.S.-Code einen ehrlichen Evolutionisten, weil der Code Design verrät. Das wäre auch die bestmögliche Lösung zum Problem der nationalen Souveränität, das eine Weltregierung bisher hatte, weil wir dann gerne unsere Flaggen und Verfassungen aufgeben würden. Denn nun würden wir glauben, dass wir Teil einer neuen galaktischen Familie seien, was nationale Souveränität unnötig machen würde. Es wird noch eine Zutat geben, die dem Gemisch hinzugefügt wird. Das ist die eine, von der du wissen wirst, falls du dich mit Theosophie auskennst, dass kein Utopia ohne sie komplett sein kann: nämlich der "Weltlehrer".
Zusätzlich zu den erwähnten Zielen soll Helena Blavatsky

1889 zu einer Gruppe theosophischer Schüler gesagt haben, dass der wahre Zweck der Gründung der theosophischen Gesellschaft der sei, die Menschheit für den Empfang des Weltlehrers, wenn er auf der Erde erscheinen würde, vorzubereiten. Das wurde 1896, 5 Jahre nach Blavatskys Tod, von Annie Besant eher öffentlich wiederholt.

In Blavatskys eigenen Schriften wies der einzige Verweis auf eine ähnliche Idee darauf hin, dass es für mindestens ein Jahrhundert noch nicht so weit sein würde. Die Welt wird glauben, dass ein altertümlicher Avatar, oder Gott, wiedergekehrt ist, um sie vor sich selbst zu retten. Er wird möglicherweise behaupten, in Beziehung zu einer Art Außerirdischem zu stehen, aber was am wichtigsten ist: er wird auf irgendeine Weise den Sündenbock-Antichristen zerstört haben. Diese Person wird ein weiteres Programm aktivieren, das uns gegeben wurde. Diese ist Teil von etwas, was "Die geistige Hierarchie tritt in Erscheinung" genannt wird.
Teil davon ist eine Idee, dass viele Zeitalter einen altertümlichen Avatar erlebt haben, der an entscheidenden Abzweigungen der Geschichte zu ihnen kam, und dass sie alle dasselbe Wesen waren. Wie Buddha, Krishna und Jesus. Es heißt, dass sie alle Teil des Christusbewusstseins waren, d.h. dasselbe Wesen. Die Leute werden glauben, dass das ein authentischer Gott im Fleisch sei und das wird uns auf globaler Ebene sehr gefallen.
Ich glaube, dass dieser Mann tatsächlich viele der institutionalisierten Kirchen überzeugen wird, dass er derselbe Christus ist wie der Christus des 1. Jahrhunderts und dass der Grund dafür, dass nicht alle Stücke präzise zusammenpassen ist, dass die Bibel sich geirrt hat. Immerhin hat er nicht den Antichristen zerstört und er hat uns vor Harmageddon gerettet, also muss er der Christus sein. Nur ein wenig anders, als wir erwartet hatten. Die lauen Kirchen werden seine Botschaft absolut begrüßen, so wie der Rest der Welt.
Und wie Hitler nach dem ersten Weltkrieg und dem Frieden von Versailles, wird er eine strahlendere Zukunft versprechen, als jene, deren Zeuge die Leute gerade geworden sein werden. Eine ohne weitere Kriege, ohne Religion - eine Neue Weltordnung.

Wir werden ihm die Zügel dieses neuen technologischen Utopia in die Hand geben. Aber ich glaube, dass das überhaupt nicht das Ende der üblen Dinge sein wird, sondern der Beginn der schlimmsten Zeit in der Geschichte der Menschheit. Eine in der dieser Betrüger die Welt mit technologischen Mitteln - möglicherweise einem Chip - zwingen wird, ihn anzubeten. Und deshalb begann meiner Meinung nach der wahre Jesus seine Antwort, als seine Jünger ihn fragten wie seine Rückkehr sein würde, damit:
"JEsus aber antwortete und sprach zu ihnen: Sehet zu, daß euch nicht jemand verführe! Denn es werden viele kommen unter meinem Namen und sagen: Ich bin Christus! und werden viele verführen. Ihr werdet hören Kriege und Geschrei von Kriegen; sehet zu und erschrecket nicht! Das muß zum ersten alles geschehen; aber es ist noch nicht das Ende da."
Meine Freunde, jede nur denkbare Verschwörung hat auf die eine oder andere Weise auf dieses Ereignis hingeführt und all das war Vorbereitung dafür. Das ist ein spiritueller Krieg und es gibt ein sehr mächtiges Wesen, das versuchen will, die Anbetung jedes Menschen auf dieser Erde zu extrahieren. Erstmals hat er die Infrastruktur, um die Leute so zu kontrollieren, dass er das durchziehen kann. All die Geldsysteme und die Geopolitik und der Polizeistaat und die chemische Vergiftung des Planeten haben alle eine Rolle dabei gespielt, die Welt dafür vorzubereiten, von diesem altertümlichen Cherub spirituell eingeschmolzen zu werden.

Aber egal wie mächtig er ist, er und all seine Dämonen sind immer noch dem einfachsten Christen unterworfen, dem absolute Macht über alle dunklen Geister gegeben wurde, weil der wahre Christus sie ihm gegeben hat. Die meisten verstehen oder verwenden zwar nicht, was sie da haben, aber deshalb heißt es
"der [Geist] in euch ist, ist größer, denn der [Geist] in der Welt ist."

Es ist wichtig diesen nächsten Teil zu begreifen, um den Grund zu verstehen wieso der Antichrist die Welt überzeugen wird müssen, dass man das im neuen Utopia systematisch eliminieren muss, was ich "echte Christen" nennen würde. Die Antwort darauf findet man in den folgenden Versen:
"Sehet, ich habe euch Macht gegeben, zu treten auf Schlangen und Skorpione, und über alle Gewalt des Feindes; und nichts wird euch beschädigen. Doch darin freuet euch nicht, daß euch die Geister untertan sind, freuet euch aber, daß eure Namen im Himmel geschrieben sind."

In der Bibel geht es auch um dieses finale Weltsystem, das ungezählte Millionen Christen dafür tötet, dass sie diesen falschen Christus nicht anbeten. Das war für mich immer einer der am schwierigsten verständlichen Bibelverse. Wie kann eine Welt, die vorgibt so moralisch zu sein, einem so furchtbaren, brutalen Völkermord zustimmen? Ich dachte, dass wir Völkermorden inzwischen entwachsen seien, nachdem wir im letzten Jahrhundert so viele davon erlebt haben. Die Antwort ist, dass es nicht dieselbe Welt sein wird.
Das Christentum ist die einzige Religion, die ausdrücklich vor diesem falschen Frieden gewarnt wurde und das wird als weiterer Grund herhalten müssen, warum man sie zum Staatsfeind Nummer 1 machen wird müssen. Sie können bei diesem neuen Utopia einfach nicht mitmachen. Aber ihr könnt sicher sein, dass man der Welt erzählen wird, dass dieser Widerstand gegen das neue Utopia deshalb sei, weil die Christen das alte System darstellen. Und dass sie alle von der spirituellen Evolution abhalten, die die Welt verdient.

Matthäus 24,23-24:
"So alsdann jemand zu euch wird sagen: Siehe, hier ist Christus oder da! so sollt ihr's nicht glauben. Denn es werden falsche Christi und falsche Propheten aufstehen und große Zeichen und Wunder tun, daß verführet werden in den Irrtum (wo es möglich wäre) auch die Auserwählten."

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Baumfällt

unregistriert

2

Donnerstag, 4. März 2010, 16:49

Vom Kanal von Nature23Infokrieger




HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. März 2010, 19:34

Also das das mit dem Channeling nicht koscher ist, damit stimme ich mit dir überein. Ich denke, sie wollen damit erreichen, dass die Leute still halten (keinen Widerstand leisten) um ihre Agenda durch zu setzen. Und da kommt das natürlich recht, "man muss ja nichts machen, weil wir werden dann eh empor gehoben..." :oooch:

Und sie schaffen das auch gnaz gut, weil es ja bequem ist.

Nur warum du die 2 Videos 2012 (PLanet X) debunked bringst ist mir nicht klar.

Zitat

29 Sofort
nach den Tagen der großen Not wird sich die Sonne verfinstern und der
Mond wird nicht mehr scheinen; die Sterne werden vom Himmel fallen und
die Kräfte des Himmels werden erschüttert werden.
Matt. 24,29
Kannst du das bitte näher erklären? Danke!

PS.: Bringe das bitte in Zukunft in kleineren Dosen. Alles lesen doch die meisten dann nicht.

Baumfällt

unregistriert

4

Donnerstag, 4. März 2010, 20:56

Ich kann es schon erklären, ohne dann ewig lang darüber zu diskutieren, weil ich ja weiß, dass dein Spirit Guide was anderes sagt und den wirst du nicht in Frage stellen, wie immer er sich nennt, Gott? Maria??

Für dich sieht es so aus:
Chaos, Katastrophen, Krieg usw mit Antichrist (wahrscheinlich Obama) und dann Retter = Mann mit Christusbewusstsein, der uns als Weltlehrer 2012 erklärt (wie Oprah Winfrey), dass Christus nicht wirklich wiederkehrt und nicht DER EINE Sohn Gottes ist, an den man glauben muss, sondern man muss nur das Christusbewusstsein entwickeln, dann wird man erleuchtet und so.

Für mich und alle anderen echten Christen sieht es so aus:
Chaos, Katastrophen, Krieg usw mit Fake-Antichrist (wahrscheinlich Obama) und dann Antichrist, der als Weltlehrer und Retter auftritt und deswegen die Neue Weltordnung unter ihm begrüßt wird.
Die verknöcherten dogmatischen Idioten aber, die das nicht annehmen wollen (also va Christen) müssen aber eliminiert werden.

Ein paar Jahre später wird er dann weggeputzt und alle, die ihm folgen und DER EINE Christus kommt doch physisch wieder. Hoppla!

Und das andere hab ich angehängt, weil der Thread Chris White - Übersetzungen heißt und das ist eine Chris White Übersetzung.
Klingt logisch oder?
Zur Menge:
Ich stelle hier Infos zur Verfügung.
Natürlich liest es nicht jeder. Wenn jemand ein Buch veröffentlicht, liests auch nicht jeder. Na und.

lg

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 5. März 2010, 16:39

Ich kann es schon erklären, ohne dann ewig lang darüber zu diskutieren, weil ich ja weiß, dass dein Spirit Guide was anderes sagt
Intressant! Woher weißt du denn das?
Für dich sieht es so aus:
Chaos, Katastrophen, Krieg usw mit Antichrist (wahrscheinlich Obama) und dann Retter = Mann mit Christusbewusstsein, der uns als Weltlehrer 2012 erklärt (wie Oprah Winfrey), dass Christus nicht wirklich wiederkehrt und nicht DER EINE Sohn Gottes ist, an den man glauben muss, sondern man muss nur das Christusbewusstsein entwickeln, dann wird man erleuchtet und so.
Nen, das sehe ich nicht so
Nur warum du die 2 Videos 2012 (PLanet X) debunked bringst ist mir nicht klar.
Und mit dem komme ich immer noch nicht klar.

Baumfällt

unregistriert

6

Freitag, 5. März 2010, 22:16

Ich kann es schon erklären, ohne dann ewig lang darüber zu diskutieren, weil ich ja weiß, dass dein Spirit Guide was anderes sagt
Intressant! Woher weißt du denn das?

Von hier.
Mein Fehler, er nennt sich demnach wahrscheinlich Jesus Christus, ebenso wie der Dämon, den Jakob Lorber gechannelt hat.

Für dich sieht es so aus:
Chaos, Katastrophen, Krieg usw mit Antichrist (wahrscheinlich Obama) und dann Retter = Mann mit Christusbewusstsein, der uns als Weltlehrer 2012 erklärt (wie Oprah Winfrey), dass Christus nicht wirklich wiederkehrt und nicht DER EINE Sohn Gottes ist, an den man glauben muss, sondern man muss nur das Christusbewusstsein entwickeln, dann wird man erleuchtet und so.
Nen, das sehe ich nicht so
Aha.


Nur warum du die 2 Videos 2012 (PLanet X) debunked bringst ist mir nicht klar.
Und mit dem komme ich immer noch nicht klar.

Okay, dann werde ich das jetzt so erklären, dass es vermutlich für dich nachvollziehbar ist:
Der Thread heißt wie?

Richtig: "Chris White - Übersetzungen"
Chris White ist der Name eines Mannes. Jeder Mann ist eine Person. Also ist Chris White eine Person.

Diese Person namens Chris White betreibt auf Youtube einen Kanal unter dem Namen knowwheretorun1984.

Auf diesem Kanal stehen Videos, die die genannte Person, Chris White, gemacht hat.

2 dieser Videos, nämlich jene, bei denen du nicht verstehst, warum sie in diesem Thread stehen, wurden von einem anderen deutschsprachigen Menschen synchronisiert (d.h. quasi sprechend übersetzt) und stehen nun auf dem Kanal von Nature23Infokrieger.

Sie sind somit ebenfalls Übersetzungen von Videos von Chris White?

Frag einfach nochmal nach, falls das noch nicht ganz nachvollziehbar war.

lg

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 6. März 2010, 09:50

Interessante Gedankengänge von DIR! Warum bist du dir so sicher, das es ein Dämon ist?

Soviel ich weiß, habe ich dich auf den Kanal von Nature23Infokrieger aufmerksam gemacht. Oder?

Und wie lautet jetzt die Botschaft? Lässt du das mit Absicht offen?

Na lest euch halt die Kommentare durch zu den beiden Videos - wie seriös ist das?

http://www.youtube.com/comment_servlet?a…v%3DgyrjKC5pOSc

Ist es auch Desinformation wie bei Zeitgeist? Willst du Wahrheit verbreiten oder Desinformation? Willst du Aufklären?

Baumfällt

unregistriert

8

Samstag, 6. März 2010, 13:09

Ich bin deshalb sicher, dass es ein Dämon ist, weil du als sein "Schüler" erstens die Reinkarnation "lehrst" und weil er von "seiner Junfrau Maria" spricht.

Marienanbetung ist Dämonenanbetung. Hinter jedem Götzen steht ein Dämon, der die Anbetung der irregeleiteten Leute extrahiert.
Das exakt selbe System der katholischen Kirche, gab es in sämtlichen satanischen Religionen, weil sie ihre eigene kleine satanische Dreieinigkeit geschaffen haben.

Der Teufel hat ein kleines Problem: Er kann viel fälschen, aber er kann keinen Heiligen Geist fälschen. Gott tritt in den 3 Persönlichkeiten Vater - Sohn - Heiliger Geist auf.

Auch wenn die katholische Kirche an dieser Außenlehre bis heute festhält, hat sie doch de facto die okkulte Fälschung importiert:

Vater - Mutter - Kind

Gott - Maria - Jesus

In der Geschichte gab es weitere Marien namens
Aphrodite, Artemis, Athene, Aschera, Ashtarot, Astarte, Devaki, Diana, Hathor, Hekate, Hera, Inanna, Indrani, Isis, Ishtar, Juno, Lilith, Nephthys, Ninhursa, Ninsun, Shing-Mu, Venus uvm

Die haben in der Geschichte viele Jesusse gehalten namens Adonis, Attis, Ahura Mazda, Asshur, Apollo, Helios, Harpocrates, Mithras, Mitra, Ninus, Shamash, Sol Invictus uvm

Der Teufel wusste, was in Zukunft passieren sollte, weil es von Gottes Propheten schon lange vorausgesagt war, deshalb versuchte er es 1000 mal zu fälschen. Tja, er ist auf die Idee der Auferstehung nicht gekommen, weshalb sie im Nachhinein ab etwa 3. Jh. auch über die eine oder andere der genannten Jesus-Figuren behauptet wurde.
Nichts gegen Maria, ihr wurde eine einzigartige Ehre zuteil, aber sie war nur ein Mensch, der auch sündig war und sie war auch nicht ewig Jungfrau, wie das Katholiken behaupten. Jesus hatte Geschwister.

Botschaft? Was für Botschaft lasse ich offen?
Entweder bezüglich Weltlehrer: ihn nicht akzeptieren! Obwohl er der ist, der scheinbar das Elitensystem zu Fall bringt! Wenn ich etwas selbst aufbaue und kontrolliere, kann ich es nachher auch wieder zu Fall bringen, um zu blenden.

Bezüglich Erlösung, siehe in meiner Signatur der Link.
Das ist weniger politisch korrekt, als in den Lehren der Dämonen, aber hier machen die ganzen New Ager einen heftigen Fehler:

Wenn ich jemanden ausraube und vor Gericht komme, aber ich glaube entweder nicht an den Richter oder ich denke, er ist ein lieber Richter, er wird mich gehen lassen,
dann geht diese Rechnung einfach nicht auf!
Er mag ein lieber Richter sein, er wird einen trotzdem nicht gehen lassen. Er braucht eine gesetzliche Klausel, die einen straffrei stellt. Gott hat diese Klausel geschaffen, indem er Mensch wurde und sich selbst abgeschlachtet hat, für uns. War sicher nicht allzu spaßig.

Schau, ich bin nicht gegen dich oder irgendjemanden sonst, aber ich mache mir lieber alle zu Feinden - was ich hier auch tue, ohne dass irgendjemand belegen könnte, dass ich hier Falsches sage, man glaubt es auf eigene Gefahr nicht, weil einem anderes besser gefällt -

Also ich mache mir lieber alle zu Feinden und sehe ein paar von denen in der Ewigkeit wieder, als dass ich mich hier beliebt mache und alle die Neues-Zeitalter-Lehren der Dämonen unangefochten glauben lasse.

Es kann eh jeder glauben was er will, es ist freier Wille 100%!
Das ist der Schlüssel - freier Wille!

Niemand MUSS an Gott und Jesu Kreuzesopfer glauben, aber Gott MUSS auch nicht mit jeder unsterblichen Seele die Ewigkeit verbringen.

Verzeih, ich hab jetzt schon herumdiskutiert und werde es auch wieder lassen, also sei nicht böse, falls ich nicht mehr so fleißig mit dem antworten bin.

lg

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 6. März 2010, 14:01

Nichts gegen Maria, ihr wurde eine einzigartige Ehre zuteil, aber sie war nur ein Mensch, der auch sündig war und sie war auch nicht ewig Jungfrau, wie das Katholiken behaupten. Jesus hatte Geschwister.
Und warum soll man sich dann nicht an Sie wenden? Sie ist ganz sicher im Himmel bei GOTT! Ihr Geist! Was soll daran falsch sein?

Es ist nur dann keine Marienanbetung, wenn man damit Aphrodite, Artemis, Athene, Aschera, Ashtarot, Astarte, Devaki, Diana, Hathor, Hekate, Hera, Inanna, Indrani, Isis, Ishtar, Juno, Lilith, Nephthys, Ninhursa, Ninsun, Shing-Mu, Venus uvm meint!

Aber Maria - Mutter GOTTES doch nicht! Und von wem stammen die Botschaften von Fatima, Medjugorie http://www.gebetsaktion.at/ :frag:
Bezüglich Erlösung, siehe in meiner Signatur der Link.
aber Gott MUSS auch nicht mit jeder unsterblichen Seele die Ewigkeit verbringen.
Ich glaube du verwechselst hier Seele = abgespaltener Teil von GOTT und Geist = menschlicher Geist oder Andere

Ich habe das hier erklärt: Neale Donald Walsch: "Gespräche mit GOTT" Du solltest auch die 3 Bände lesen, da ist zwar manipuliert aber ich halte vieles für wahr.

Jetzt sage ich dir noch, warum ich nicht verstehe, warum du die 2 Videos "2012 (planet X) debunked " bringst. Hier wird gesagt, dass Planet X NIBIRU nicht existiert. Deswegen habe ich Matthäus 24,29 gebracht. Das sind mE die Auswirkungen! Und die Bibel ist doch wahr in Summe. Oder doch nicht? Weißt du jetzt, warum ich von Desinforamtion "spreche"?

Und dann nehmen wir noch deinen jetztigen Avatar


Baumfällt

unregistriert

10

Samstag, 6. März 2010, 16:04

Nibiru:
Natürlich kommt so ein Stern, wie in der Offenbarung auch beschrieben.

Man sollte aber vorsichtig sein mit Theorien, die der Jesuit Zecharia Sitchin in die Welt setzt. Der Teufel weiß, dass dieser Stern kommt, deshalb brainwasht er vorher die Welt mit 1 Million anderen Theorien darüber.



Mein Avatar entstammt einem Traum des babylonischen Königs Nebukadnezar.
Lies Daniel Kapitel 2!
Dieser Stern ist niemand anders als Jesus Christus selbst.
(Und da der Teufel alles fälscht wird der Antichrist möglicherweise mit der Erscheinung von """Nibiru""" auftreten.)



Zur Marienanbetung:
5. Mose 18,10.11
"Daß nicht unter dir funden werde, der [...] die Toten frage."

Prediger 9,5.6
"die Toten aber wissen nichts, sie verdienen auch nichts mehr, denn ihr Gedächtnis ist vergessen, daß man sie nicht mehr liebet, noch hasset, noch neidet, und haben kein Teil mehr auf der Welt in allem, das unter der Sonne geschieht."

Soviel nur zu meinem Standpunkt. Ich weiß, dass du dieser Quelle nicht glaubst, aber Fakt ist, dass die Bibel niemals lehrt, irgendjemanden anderen anzubeten, als den dreieinigen Gott selbst.
Keine Engel!
Keine Maria!
Keine Heiligen!

Und Jesus hat Maria sogar abgewimmelt, als sie einmal zu einer Versammlung kam und ihn rausrufen ließ. Und er sagte sinngemäß: "Wer ist denn meine Mutter und mein Vater und meine Brüder? Ihr, die ihr mir folgt."

Also so überdrüber ist sie gemäß meiner Quelle, dem bösen Buch, nicht.

Aber eben, es wurde ihr besondere Ehre zuteil.

Thema bewerten