Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

09.04.2010, 12:57

Angreifer zu Strache "Ich stech das Nazi-Schwein ab"

Zitat

Nun gibt die FPÖ erstmals Details zu der Attacke auf ihren Parteichef am Ostermontag bekannt.

Die FPÖ reagiert nun auf die Berichte über den Angriff auf Parteichef Heinz-Christian Strache in der Nacht auf Ostermontag im Club "Box" im Wiener Hilton. Demnach hat der Angreifer Strache zunächst mit einer Flasche bedroht und "Nazi-Schwein" genannt. Für den Vorfall gebe es auch Zeugen, so FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl.

"Nazi-Schwein, ich bringe dich um"
Der blaue Frontmann hat sich zusammen mit seiner Freundin Sissi in der "Box" aufgehalten. Gegen 2 Uhr früh wollte ein Mann mit den Worten "Nazi-Schwein, ich bringe dich um" und einer Flasche in der Hand auf Strache losstürmen, wurde aber von seinen Sicherheitsleuten abgewehrt, berichtet Kickl.

"Ich stech das Nazi-Schwein ab"

Danach habe ein Bekannter Straches gesehen, dass der Angreifer unter der Jacke ein Stanley-Messer verborgen hatte. Ein Zeuge habe gehört, dass er "Ich stech das Nazi-Schwein ab" sagte. Straches Bekannter überwältigte daraufhin den Angreifer. Im Anschluss verließen ....

http://www.oe24.at/oesterreich/politik/I…-ab-0683530.ece
Friede sei mit uns und den "Rechts-Linken" - schön langsam entlarven sich die auf uns zukommenden Zustände.

Der "volksnahe" Strache sitzt mit seiner Tussi im Hilton, was auch den den FPÖ-Freunden zu denken geben müsste.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

09.04.2010, 20:25

ist in letzter zeit ziemlich oft in der opferrolle der arme strache:

orf will ihn kompromittieren, rapvideo sieht strache lieber unter den toten als unter den lebenden, der staat verwehrt ihm die noetigen sicherheitsbeamten bei all den todesdrohungen, und jetzt: stache wird lebensgefaehrlich beroht MIT FLASCHE

auffaellig dass all die stories auf oe24.at gespielt werden


insofern machts asy am besten....gar nicht auf die story eingehen sondern nur die nebengeraeusche rausfiltern

"volksnaher" strache sitzt mit tussi im hilton

KOESTLICH

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • »ASY« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

10.04.2010, 11:04

sondern nur die nebengeraeusche rausfiltern
und das weggeschnittene einbauen. Gestern habe ich das Gerücht gehört, dass Strache gar keine blauen Augen hat, sondern braune. Er trägt angeblich farbgebende Kontaktlinsen. :zkugel:

Thema bewerten