Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

22.04.2010, 18:50

10 spektakuläre Theorien zum Vulkan-Ausbruch in Island



Das schaut ja fast wie eine Fratze aus

Zitat


Von ATTILA ALBERT und JOSEF NYARY Erst war es nur das merkwürdige Fratzengesicht des Vulkans (Luftaufnahme). Dann die völlig widersprüchlichen Behördenangaben (Flugverbot, trotzdem Flüge, Aschewolken mal ja, mal nein).


Inzwischen diskutieren Verschwörungstheoretiker weltweit: Wird hier etwas verschwiegen, ist der Ausbruch gar Vorbote der Endzeit?
Zehn aktuelle Thesen:
1. Sonnen-Super-Gau aktiviert die Vulkane
Biophysiker Dieter Broers (58): „NASA-Aufnahmen einen Tag vor dem Ausbruch zeigen die größte Sonneneruption seit 15 Jahren.“ Er ist sicher: „Die Erde steuert auf einen Sonnen-Super-Gau 2012 hin.“
2. Geheim-Experimente mit „seismischen Waffen“
Mysterien-Forscher Hartwig Hausdorf (54): „Sie sollen direkt auf die Kontinentalplatten wirken.“ Angeblicher Absender: Das US-Militärprojekt HAARP in Alaska – es erzeugte mit Hochfrequenzwellen u. a. schon künstliche Polarlichter.
3. Wir spüren das nahe Ende des Maya-Kalenders
2012 endet nach 5125 Jahren der Kalender der Mayas, das gilt vielen als Weltende. Maya-Experte Walter-Jörg Langbein (55): „Vielleicht geht es uns nun wie den alten Hochkulturen: Wir haben über unsere Verhältnisse und jedes Maß gelebt.“
4. Großmanöver an einem Alien-Landeplatz
Aufnahmen vom März zeigen UFO-Sichtungen rings um den isländischen Vulkan (auf YouTube seit 30. März). Vulkane gelten als Ort, an dem Aliens ihre Landeplätze haben – testen sie gerade etwas für einen Großeinsatz?
5. Verschwiegene Terror-Notfall-Übungen
Hydrobiologe und Umweltjournalist Edgar L. Gärtner (60): „Es gab keine Aschewolke. Der Luftraum wurde für eine Notstandsübung abgeriegelt, die uns auf einen gewaltigen Terroranschlag vorbereiten soll.“
6.Die Erde beginnt, sich selbst zu heilen
Nach der „Gaia“-Theorie ist die Erde ein lebender Organismus – und beginnt nun, sich selbst zu heilen. Jeder Tag des Flugverbots, erzwungen durch den Vulkan, erspart ihr 220 000 Tonnen Abgase (Kohlendioxid).
7. Vorwarnung auf eine spätere Mega-Giftwolke
Auch Nostradamus (1503–1566, bekanntester Zukunftsprophet) sah die Katastrophe voraus. Forscher Manfred Dimde (68): „Die Prophezeiung sagt eine Giftwolke voraus, die über ganz Europa zieht. Sie soll zwei Drittel der Menschen in diesem Bereich töten.“
8. Beginn eines neuen Super-Ausbruchs
Vor 215 Millionen Jahren erstickte ein Super-Vulkan bis zu 90 Prozent aller Lebewesen („Perm-Trias-Massensterben“). Autor Maarten Keulemans (42): „Das sind Zeichen für die nächste Super-Eruption.“
9. Das Innere der Erde bricht zusammen
Seit Ende des 17. Jahrhunderts gibt es die Theorie, die Erde wäre im Inneren fast hohl, nur von einer dünnen Kruste bedeckt – bricht unser Planet nach 4,6 Mrd. Jahren in sich zusammen?
10. Erfüllung uralter nordischer Sagen
Die „Edda“ (13. Jh.) berichtet von gigantischen Kämpfen zwischen Gut und Böse. Der Vulkan Eyjafjallajökull ist der Kampfplatz, auf dem der Gott Thor zur letzten Schlacht mit den Riesen antritt.
Urteilen Sie selbst: Ist die Aschewolke nur ein Naturereignis – oder steckt viel mehr dahinter ...?
http://www.bild.de/BILD/news/2010/04/21/…-propheten.html

In der "Heute" - Horror-Visionen zum Asche-Drama wurde es teilweise gebracht auch. Ein paar Interessante Kommentare gibt es nun dazu.

Also an welchen der 10 könnte mehr dran sein? Was meint ihr?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

22.04.2010, 20:27

hallo A-Z:

wusste gar nicht, dass du in wien die dt. BLÖD-zeitung liest
um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

23.04.2010, 07:39

hallo A-Z:

wusste gar nicht, dass du in wien die dt. BLÖD-zeitung liest

Ich habe aber einige gute kleine Artikel bekommen. Sie verursacht keine Zusatzkosten und wenn man weiß, dass in vielen Dingen das Gegenteil von dem berichtet wird, was wahr ist und ich nach jahren erkannt habe, wie die Medien manipulieren

IST MAN AUCH INFORMIERT! Man muss allerdings seeeeeeehr aufmerksam sein und kombinieren, logisch und selbständig Denken.

Ab hier Sind die Vorboten des 3. Weltkrieges schon zu sehen? letzte gut Infos.

Was gibt es zum Thema zu berichten?

4

23.04.2010, 14:17

IST MAN AUCH INFORMIERT! Man muss allerdings seeeeeeehr aufmerksam sein und kombinieren, logisch und selbständig Denken.


Das ist aber mehr der schwerere Weg, wenn man weiss, was nicht stimmt, aber noch immer nicht weiss, was stimmt.

Für mich sieht dieser Artikel der Bild wieder aus, als wenn sie bestimmte Gruppen als unglaubwürdig hinstellen will. Der Vulkanausbruch war schon um 2004 vorhergesagt, da eine Plattenverschiebung messbar war.

Mit so einem Artikel kann man wieder alle VT's in einen Sack stecken und als unglaubwürdig hinstellen, ausserdem habe ich nirgends irgentwelche grossen Diskussionen gesehen, die diesen Vulkan ausbruch in Frage stellen.
Gerade nachdem Zweifel am Erdbeben in Haiti als natürliche Ursache und die Diskussionen über Haarp auftreten.
Und meiner Meinung haben BILD Redakteure und Journalisten von nichts einen Ahnung, nur immer die Klappe offen und immer auf der Suche nach einer guten Geschichte. Ihre Strategie ist hauptsächlich Artikel zu schreiben, wo jeder sagen kann, 'Wieso eigentlich nicht?'
Und der Rest besteht aus der Diffamierung anderer Personen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

5

23.04.2010, 17:34

Für mich sieht dieser Artikel der Bild wieder aus, als wenn sie bestimmte Gruppen als unglaubwürdig hinstellen will.
Ja sicher! Aber warum glaubst du habe ich dieses Thema begonnen?

Ich will hier anführen, was mit welchen Fakten hinterlegt werden kann. Damit dies ein jeder nachlesen kann und sich ein Bild machen kann. John Swinton hat es ja schon im Jahre 1880 gesagt Und genau diesem gilt es entgegen zu wirken.

Also los gehts!

Baumfällt

unregistriert

6

16.05.2010, 19:48

Beim Endgame schauen ist mir aufgefallen, dass Jim Tucker gesagt hat, die Bilderberger hätten darüber geredet, dass sie durch Wirtschaftskrise die Reiseaktivität der Leute einschränken, um Erdölreserven zu sparen.

Das ist glaub ich jetzt der eigtl Grund für die ständigen Flugverbote.
Es sagt nämlich jeder Pilot, dass es komplett lächerlich ist und man problemlos fliegen könnte, trotz 1 Millimykrogramm (oder was auch immer) Asche pro m³ Luft.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

7

16.05.2010, 22:01

um Erdölreserven zu sparen
Ja die brauchen sie ja für die Umweltzerstörung derzeit (Golf von Mexiko, Tanker bricht vor Australien auseinenander - Great Barrier Riff, etc.)

8

17.05.2010, 11:50

Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht. Interessantes Thread.

Warum Politiker auf dieser Welt nicht einfach einmal die Wahrheit aussprechen können
Meine kleine Internetseite zum Thema Liebeskummer und Herzschmerz

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

18.05.2010, 09:05

Das Imperium schlägt zurück

Meine Damen und Herren

Ich bin der Meinung, und mit dieser Meinung bin ich auch nicht alleine, dass sich die Menschen zu viel, schon zu lange haben ansehen müssen bzw. gefallen haben lassen müssen, gefallen haben lassen.

WIR kommen immer auf für die Fehler, dieser Eliten.

SInd das FEHLER?

Oder wollen Sie einfach nur eines, ein Spiel spielen, das Spiel haben schon die Römer gespielt.
Divede et Impera ( Spalte das Volk )
Panem et Circensis ( Bort und Spiele )

Spalte das VOLK:
Siehe Raucher vs. Nichtraucher, Jung Generation vs. Ältere Generation, Inländer vs. Ausländer, ....

Brot und Spiele:
Schauen Sie mal rein, in die Arenen der Welt, Fussball, Tennis, sämtliche Sportveranstaltungen der Neuzeit sind so aufgebaut, das Kollosseum der Neuzeit sind die Sportstadien
hier mal ein Link dazu ( damit Sie erkennen, was ich damit meine )
http://www.welt.de/kultur/article3524419…schen-Stil.html

Mir ist schon klar, das dieses Leben, so wie es einige führen, nicht das ist, was sie sich vorgestellt haben, doch ändern können nur SIE es.

Eine Veränderung fängt bei jedem selbst an.

Jeder Mensch hat den FREIEN WILLEN.

Ich habe mich bereits verändert, das können Sie in meinen zahlreichen Artikel und Publikationen nachlesen
http://wirkandidieren.wordpress.com/einige-artikel

oder in unserem neuesten BLOG - DER KREIS:

http://kreis21.wordpress.com

Werden Sie ein Teil des Kreises, bringen Sie sich ein, Ihr Talent, Ihre Interessen, Ihre Meinung, nicht das, was andere WOLLEN, sondern das was SIE WOLLEN.

Die Veränderung beginnt bei Ihnen.
Es ist Ihre Entscheidung.

Stellen Sie sich mal die Frage:
Was ist in diesem System so gut, das ICH erhalten WILL?

Schauen Sie sich in den Spiegel, und beantworten SIE sich selbst diese Frage.
Dann werden Sie erkennen, und sagen: "Naja, eigentlich NICHTS."

Weil es ist, wie es ist, Fakt ist, derzeit haben einige wenige das SAGEN, diese Leutchen, wissen nicht mehr,
WAS SIE TUN, und vor allem WIE SIE ES TUN.
Diese Damen und Herren bedienen sich aus den Staatskassen, als sei das ein Selbstbedienungsladen, und denken sich: "HINTER UNS DIE SINTFLUT."

Doch da haben WIR etwas dagegen.
WIR die LEMMINGE, WIR die Sklaven des Systems, WIR die Gefangen des SYSTEMS, denn jetzt ist SCHLUSS.
WIR sind erwacht.
Wer sind WIR, WIR sind Menschen, gemeinsam nennen WIR uns das VOLK.
WIR haben etwas dagegen.
Das SPIEL, hat begonnen, doch dieses Spiel wird auf einer anderen EBENE ausgetragen, einer Ebene, die jene vergessen haben, in der SIE nicht das SAGEN haben.
Da geht es um ethische und moralische Werte.
Da geht es um Verstand, Vernunft, und bei diesem SPIEL geht es auch um HERZ, denn das gemeinsam sind WAFFEN, die diese LEUTCHEN nicht mehr kennen. Sie haben es verlernt.
Nämlich ich sage:
"Die Vernunft, der Verstand, doch vor allem das HERZ werden am Ende siegen."
So ist es.
Das GUTE bei diesm Spiel ist:
Dieses Spiel verletzt nicht, dieses Spiel tötet nicht, weil es wie gesagt, mit anderen WAFFEN, die nicht verletzten und schon gar nicht töten, gespielt wird.

DU bist die Veränderung, Dein Bewusstsein, DU sagst: "JA, ICH WILL."


Also, wie ich schon weiter oben geschrieben habe, SIE entscheiden, das was SIE wollen.
ICH WILL, der freie WILLE
Die Entscheidung nimmt IHNEN keiner ab, die kann IHNEN auch keiner abnehmen.

DIE STILLE, FRIEDLICHE REVOLUTION HAT BEGONNEN.

LG
harald matschiner
Informatiker, Lehrer, aber vor allem Mensch
http://seinundschein21.wordpress.com
SPRUCH
Die Wahrheit ist wie reines Wasser, nämlich GLASKLAR.
Die Wahrheit ist befreiend.
Die größte GEISEL der Menschheit, ist das jetzige GELDSYSTEM, das jetzige FINANZSYSTEM.
Wenn WIR als Menschen erkennen, das es eigentlich andere DINGE, andere Werte sind, die zur INNEREN ZUFRIEDENHEIT führen, dann kann das der BEGINN eines NEUEN ZEITALTERS sein.

Baumfällt

unregistriert

10

18.05.2010, 11:27

blablabla


Ja, das ist ja eine sehr spannende Theorie zum isländischen Vulkan.
Wahrscheinlich hat man auf Parteiwerbungs-Spamtrip nicht soviel Zeit, ein eigenes Thema für seine New-Age-Rothschild-in-die-Hände-Spiel-Partei zu eröffnen.

Thema bewerten