Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 20. Mai 2010, 20:08

autsch.... dass tut weh 9/11

New Yorks "Monster-Moschee" am Ground Zero
Am zehnten Jahrestag des Terror-Anschlags vom 11. September 2001 sollen die Arbeiten an dem 15-stöckigen muslimischen Gotteshaus beginnen. Gut 100 Millionen Dollar soll es kosten. Einige vermuten Saudi-Arabien als Financier hinter dem Bauprojekt, über das nicht nur New York derzeit leidenschaftlich streitet.

Geplanter Baubeginn ist ausgerechnet der 11. September.
um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Donnerstag, 20. Mai 2010, 20:58

Noch mehr kann man die Leute warscheinlich nicht verarschen, und solange der 'Ihr seit anit-semitisch' Trick wirkt,
werden wohl sich wohl genug Ja- Sager finden. Mal sehen wie lange es dauert, bis die Amerikaner Hitler noch als negatives Beispiel betrachten.
Zum einen würde es mich nicht wundern, wenn die Planer von 9/11 nicht Israelische Wurzeln hatten,
aber es zeigt sehr offentsichtlich, wie wenig Achtung den Opfern zugedacht wird.
Vielleicht soll das ja eine Gedenkstätte für die dort angeblich gestorbenen Mulime sein..... :pfui:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

ground zero

Thema bewerten