Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

82

Sonntag, 7. August 2011, 11:17

Die TirolerInnen machens schon vor

Schild, fotografiert KW 30/2011bei der Ausfahrt Kufstein von der BRD Kommend Richtung Innsbruck.
»Mecki« hat folgendes Bild angehängt:
  • GrüssGöttin.jpg

83

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 16:34

Schild, fotografiert KW 30/2011bei der Ausfahrt Kufstein von der BRD Kommend Richtung Innsbruck.


Die müssen wir zu einen Genderschwachsinnsnachschulungskurs schicken! Also wenn dann schon "Grüss GöttInnen" oder "Grüss Gött_Innen"! Für was gehen die ganzen Gender-AkademikerInnen (GleichverarschungsbeauftragInnen ähm GleichstellungsbeauftragtInnen) in Antiwertschöpfungs-Nichtwissenschaften studieren?
Be HUMAN and you will grant success ...
Never trust a WOMAN ...

84

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 16:56

Suche ...

... eine Antwort!

Das B-VG (als Ableitung der MRK und EMRK) schreibt vor, niemand darf wegen der Religion, des Geschlechtes, der Hautfarbe usw ... diskrimiert werden. Wie erklärt sich dann das B-VG Art. 9a Abs. 3 und 4? Wie erklärt sich das fehlende Männerwahlrecht bei GlichstellungsbeauftragtInnen? Wie erklärt sich ein Frauengesundheitsbericht ohne passendes Gegenüber? Wie erklärt sich ein Frauenmnisterium ohne Männerministerium? Wie erklärt sich ein GewSchG, dass bevorzugt Frauen als OpferInnen darstellt? Wie erklärt sich, dass bei ein und der selben Straftat (bestes Beispiel Babymord) Frauen meistens straffrei ausgehen und Männer die anschliessende Sicherheitsverwahrung ausfassen?

Wie erklärt sich, das 95% der tödlichen Haushaltsunfälle immer noch männlich sind? Wie erklärt sich, dass die meisten Odbachlosen noch immer männlichen Geschlechtes sind? Wie erklärt sich, das die Jungs in der Schule etwa 20% mehr leisten müssen gleiche Benotung zu erreichen?

Männerbashing as usual oder genauer: "Männer sind Nutztiere oder Sklaven der Frauen, werden aber nicht als Mensch respektiert"!
Be HUMAN and you will grant success ...
Never trust a WOMAN ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »woolfi« (29. Dezember 2011, 21:09)


85

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 18:33

Warnung!

http://www.borderlinezone.org

Hier könnten Frauen auf die Realität treffen!
Be HUMAN and you will grant success ...
Never trust a WOMAN ...

86

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 18:38

Zum Nachdenken

Be HUMAN and you will grant success ...
Never trust a WOMAN ...

Ähnliche Themen

Thema bewerten