Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. August 2010, 14:50

Wenn heute der 1. August 2010 wäre ....

.... wurde in einem Artikel vom 1. August 1988 in der Bild spekuliert.

Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 1. August 2010, 14:58

Lustig, in der HS schrieb ich mal eine Schularbeit, die sich genau um dieses Thema drehte. Ich muss meine Schulhefte suchen und die entsprechende Geschichte online stellen.

3

Sonntag, 1. August 2010, 21:23

Lustig, in der HS schrieb ich mal eine Schularbeit, die sich genau um dieses Thema drehte. Ich muss meine Schulhefte suchen und die entsprechende Geschichte online stellen.
Es reicht vollkommen sich die Publikationen diverser "Futurologen" aus den 60ger und 70ger Jahren, als der Fortschrittsoptimismus noch ungebrochen ins Kraut schoss, anzuschauen. Als Kind habe ich diese Buecher geradezu verschlungen. Auf die schoene neue Technikwelt, die dort fuer's 21. Jahrhundert zusammengesponnen wurde, warte ich jedoch bis heute vergebens.

4

Montag, 2. August 2010, 02:51

Auf die schoene neue Technikwelt, die dort fuer's 21. Jahrhundert zusammengesponnen wurde, warte ich jedoch bis heute vergebens.

wieso, es gibt doch schon waschmaschinen und kühlschränke mit lan(w-lan) anschluß... und über's (vom hersteller überwachbare) händie kamm man da schon mal nachfragen. in einem anderen thread wird doch auch lobhudelei für die neuen stromzählergeneration getrieben.:kopfkratz:

und die überwachung :phrav funktioniert auch schon fast lückenlos :mami:

abba ich möchte gerne deren ihr gesicht sehen, wenn mal 24h lange der strom ausfällt :ggg: :bruell: :zkugel:
um apollo 11 auf den mond zu bekommen, war eine rechnerleistung von DREI commodore 64 notwendig...
um heute einen ticket zu lösen, ist EIN pentium-prozessor nicht ausreichend.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

5

Montag, 2. August 2010, 19:37

abba ich möchte gerne deren ihr gesicht sehen, wenn mal 24h lange der strom ausfällt :ggg: :bruell: :zkugel:

In verschiedenen Ländern und deren Haushalten würde das bestimmt zum absoluten Chaos führen .... und nix, rein gar nix mehr würde funktionieren, weil eben irgendwie alles an einem Stecker hängt.

Lustig, ich war heut Mittag im Keller, und hab mir einen passenden Schrauben gesucht, der bei meinem alten (ich denke Gusseisen) Fleischwolf fehlte. Ich hab jetzt beinahe ein Jahr gebraucht, bis ich ihn überhaupt gefunden hatte, weil der natürlich irgendwie in die letzte Ecke geräumt wurde. Aber jetzt, wo auch noch ein passender Schrauben gefunden wurde, ist mir richtig wohl .... egal ob Strom oder nicht, ich kann wursten, faschieren, bröseln usw. wie mir grade lustig ist. Dieses Ding zähle ich zu den Souveränitäten in meinem Leben, und nicht meine elektrische Küchenmaschiene, die ohnehin nur Platz braucht und auch nicht besser funzt, als das alte Ding.

Die Zukunftsvisionen, die vor 30, 40 Jahren gemacht wurden, haben mit der eingetroffenen Realität rein gar nix zu tun. Und darüber bin ich froh, weil ich befürchte, wenn sich manches erfüllt hätte, ich dauer-dumm-geblendet wäre, und ich mich zu einem willenlosen Bürger entwickelt hätte, der sich nicht mal mehr den Popo putzen kann/will, weil es auch dafür schon die eine oder andere technische Einrichtung gäbe, die mir jeglichen Kontakt meiner Körper eigenen Ausscheidungen abnehmen würde .... dabei haben wir uns mMn in vielen Dingen mehr Rückentwickelt, als nach vorne.
Gedanken sind Deine wahre Macht - wenn Du Gedanken verstehst, bist Du wahrhaft mächtig !

6

Sonntag, 30. Januar 2011, 05:43

Lustig, in der HS schrieb ich mal eine Schularbeit, die sich genau um dieses Thema drehte. Ich muss meine Schulhefte suchen und die entsprechende Geschichte online stellen.
Es reicht vollkommen sich die Publikationen diverser "Futurologen" aus den 60ger und 70ger Jahren, als der Fortschrittsoptimismus noch ungebrochen ins Kraut schoss, anzuschauen. Als Kind habe ich diese Buecher geradezu verschlungen. Auf die schoene neue Technikwelt, die dort fuer's 21. Jahrhundert zusammengesponnen wurde, warte ich jedoch bis heute vergebens.

Kann mich auch noch gut dran erinnern.



Statt mit dem Auto fahren alle mit dem Hubschrauber - und Ähnliches ....

Linksaussen

unregistriert

7

Sonntag, 30. Januar 2011, 05:48

Ist das eigentlich Tradition oder gehört es zum guten Ton, dass in jedem Thema mindestens einmal das Wort Überwachung fallen muss? Egal, ob es passt oder nicht?!

8

Sonntag, 30. Januar 2011, 20:49

Ist das eigentlich Tradition oder gehört es zum guten Ton, dass in jedem Thema mindestens einmal das Wort Überwachung fallen muss? Egal, ob es passt oder nicht?!
Psst......sag das bitte nicht so laut. :les

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Linksaussen

unregistriert

9

Sonntag, 30. Januar 2011, 20:52

Ist das eigentlich Tradition oder gehört es zum guten Ton, dass in jedem Thema mindestens einmal das Wort Überwachung fallen muss? Egal, ob es passt oder nicht?!
Psst......sag das bitte nicht so laut. :les
Ich steh eh auf der schwarzen Liste. :rasta

Thema bewerten