Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 14. August 2010, 00:41

Die Offenbarung des Johannes - König Barak Obama kurze Regierungszeit

Deutung: Offenbarung von Kapitel 1-11, das ist für mich ein Teil, wo die Reihenfolge genau festgelegt ist, was passieren wird.

Deutung: Die Offenbarung des Johannes sind u.a. Ereignisse die in den letzten Tagen der Welt stattfinden. Ausser bei den Siegeln, die über eine längeren Zeitraum sich ereignen. Wir nehmen das anders wahr, wenn es in drei Tagen geschieht als wenn es über hunderte Jahre passierte. Das weiße Pferd (erste Siegel) steht für Eroberung, also die Eroberung der Welt durch die Europäer (Kolonialiesierung von Amerika, Australien,...). Das zweite Siegel (Pferd feuerrot) steht für Krieg, also die Kolonialkriege, 1. Weltkrieg, 2. Weltkrieg. Das dritte Siegel (schwarze Pferd) hat was mit Globaliesierung zu tun (Waage). Ich glaube, dass vierte Siegel (fahle Pferd) ist bereits geöffnet worden, das zeigt sich an der jetzigen Weltsituation (Hungerkatastrophen, Überschwemmungen, Erdbeben,....).

Deutung: Ab Kapitel 12 fängt die Prophezeiung von vorne an. Dazu gehört auch die Hure Babylon.

Deutung: Ich weiß, dass manche die Hure Babylon mit dem Papst in Verbindung bringen. Aber vieles passt nicht. Die Kaufleute werden nicht reich mit dem Papst, denn der Vatikan ist klein. Aber sie werden reich mit dem Handel von Waren (z. B. Börse New York). Wenn die Börse (Wall Street) in New York Zusammenbricht, dann kann keiner mehr die Waren (Rohstoffe,...) an der Börse kaufen oder verkaufen. Wenn New York (New Yorker Börse) untergeht, dass hat ein enorme Auswirkung auf die Weltwirtschaft. Was da für Umsätze Tag für Tag geschehen. Dieser Zauber von New York (vom schnellen Geld an der Börse) der auf die ganze Welt ausstrahlt ist bekannt.

Deutung: die Tausendjährige Herrschaft hat sich bereits erfüllt, weil 1864 der Teufel freigelassen wurde laut Botschaft von La Salette.

Das habe ich am 13.08.2010 erkannt, weil ein User danach fragte, obwohl ich das schon mehrmals las und mir daran fast sprichwörtlich die Zähne ausbiss, weil das kann man nicht erzwingen. Auf einmal war es da. Darum sage ich: Die Prophezeiungen sind von unserem Vater im Himmel ich erkenne sie nur.
____________________________________________________________________________________________________________________________________

http://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/offb17.html
http://www.uibk.ac.at/theol/leseraum/bibel/offb18.html

Offenbarung 17,9 Hier braucht man Verstand und Kenntnis. Die sieben Köpfe bedeuten die sieben Berge, auf denen die Frau sitzt. Sie bedeuten auch sieben Könige. 10 Fünf sind bereits gefallen. Einer ist jetzt da, einer ist noch nicht gekommen; wenn er dann kommt, darf er nur kurze Zeit bleiben. 11 Das Tier aber, das war und jetzt nicht ist, bedeutet einen achten König und ist doch einer von den sieben und wird ins Verderben gehen.

Deutung Vers 9: Sieben Berge können auch sieben Wolkenkratzer sein: Sieben mal stand das Höchste Gebäude der Welt in New York. Höchste Gebäude ihrer Zeit (seit 1908) http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/868368#H.C3.B6chste_Geb.C3.A4ude_ihrer_Zeit_.28seit_1908.29

Deutung Vers 10: Fünf sind bereits gefallen (fünf Könige bzw. fünf Präsidenten, die auch nicht mehr leben und fünf Wolkenkratzer die niedergerissen wurden)

1908-1909 Singer Building 187m 47, wurde 1968 abgerissen
Erster König: Theodore Roosevelt Rep. regierte 14. September 1901 bis 3. März 1909

1909-1913 Metropolitan Life Tower 215m 52
Zweiter König: William Howard Taft Rep. regierte von 4. März 1909 bis 3. März 1913

1913-1930 Woolworth Building 241m 57
Dritter König: Woodrow Wilson Demokr. regierte von 4. März 1913 bis 3. März 1921

1930-1931 Chrysler Building 319m 77 War das erste Hochhaus, dass den Eiffelturm übertraf und zum höchsten Bauwerk der Welt wurde
Vierter König: Herbert C. Hoover Rep. regierte von 4. März 1929 bis 3. März 1933

1972-2001 World Trade Center Nordturm 417m 110 Wurde am 11. September 2001 durch einen terroristischen Anschlag zerstört. War mit Antenne 527m hoch.
Fünfter König: Richard Nixon Rep. regierte 20. Januar 1969 9. August 1974

Offenbarung Vers 10: Ein König ist jetzt da: Deutung Vers 10: George W. Bush regierte von 20. Januar 2001 bis 20. Januar 2009
Offenbarung Vers 10: Einer ist noch nicht gekommen; wenn er dann kommt, darf er nur kurze Zeit bleiben: Deutung Vers 10: Barack Obama Demokr. regiert seit 20. Januar 2009

Zwei der Sieben Wolkenkratzer stehen noch und die zwei Präsidenten leben noch:
2001-heute Empire State Building 381m 102 Seit dem Terroranschlag vom 11. September 2001 ist es wieder New Yorks höchstes Gebäude

1930 40 Wall Street 283m 70 Wird auch The Trump Building genannt, hieß zu Beginn jedoch Bank of Manhattan Building

Deutung Vers 11: Der achte König. Antichrist???

..................................................................................................................................................................................................................................

Was zeigt uns diese Prophezeiung:

Unser Vater im Himmel weiß schon seit 2000 Jahren, dass die zwei Zwillingstürme in New York zerstört werden.

Und das der Traum, wo ich das vorher sah vom 11.09.2001 keine Einbildung ist.

Er (Barack Obama) darf nur kurze Zeit bleiben. Deutung: Anschlag auf Barack Obama? Oder seine Regierungszeit ist kurz? Wir werden es sehen.

Christian

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 14. August 2010, 08:20

Unser Vater im Himmel weiß schon seit 2000 Jahren, dass die zwei Zwillingstürme in New York zerstört werden.
Du siehst den Sachverhalt so, dass "Gott" alles wusste und dies durch die Schriften bewiesen wird. Ich hingegen meine, dass die kriegerische und ausbeutende Herrschaft auch der Autor jedweder "heiligen Schriften" ist.

Die Verbrecher haben somit ihre selbst geschriebenen Drehbücher und die Gläubigen glauben daran.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 14. August 2010, 09:23

Deutung: Ich weiß, dass manche die Hure Babylon mit dem Papst in Verbindung bringen. Aber vieles passt nicht. Die Kaufleute werden nicht reich mit dem Papst, denn der Vatikan ist klein. Aber sie werden reich mit dem Handel von Waren (z. B. Börse New York). Wenn die Börse (Wall Street) in New York Zusammenbricht, dann kann keiner mehr die Waren (Rohstoffe,...) an der Börse kaufen oder verkaufen. Wenn New York (New Yorker Börse) untergeht, dass hat ein enorme Auswirkung auf die Weltwirtschaft. Was da für Umsätze Tag für Tag geschehen. Dieser Zauber von New York (vom schnellen Geld an der Börse) der auf die ganze Welt ausstrahlt ist bekannt.
Na dann lies mal da Neues Buch: VATIKAN AG Ablasshandel usw.

Und mit der Zerstörung der Twintowers in NY wurde die Machtübergabe nach Asien eingeleitet mWn.

Siehe Kuala Lumpur Petronas Towers



Sieht man hier einen freimaurerischen Zirkel :frag:



Und was da in Kasachstan gebaut wird / wurde

http://www.zentralasien.net/astana/index.html

http://www.google.at/images?q=astana&oe=…=N&hl=de&tab=wi


4

Mittwoch, 18. August 2010, 00:31

Unser Vater im Himmel weiß schon seit 2000 Jahren, dass die zwei Zwillingstürme in New York zerstört werden.
Du siehst den Sachverhalt so, dass "Gott" alles wusste und dies durch die Schriften bewiesen wird. Ich hingegen meine, dass die kriegerische und ausbeutende Herrschaft auch der Autor jedweder "heiligen Schriften" ist.

Die Verbrecher haben somit ihre selbst geschriebenen Drehbücher und die Gläubigen glauben daran.
Jesaja Kapitel 46: 9 Denkt an das, was früher galt, in uralten Zeiten: Ich bin Gott und sonst niemand, ich bin Gott und niemand ist wie ich. 10 Ich habe von Anfang an die Zukunft verkündet und lange vorher gesagt, was erst geschehen sollte. Ich sage: Mein Plan steht fest, und alles, was ich will, führe ich aus.

Jesaja Kapitel 41: 22 Sie sollen vorbringen und uns kundtun, was sich ereignen wird. Was bedeutet das Vergangene? Teilt es uns mit, damit auch wir unseren Sinn darauf richten. Oder lasst uns das Zukünftige hören, damit wir das Ende erfahren.

Jesaja 37,26 Hast du es nicht gehört? / Schon vor langer Zeit habe ich es so gefügt, seit den Tagen der Vorzeit habe ich es so geplant, / jetzt ließ ich es kommen. So konntest du befestigte Städte zerstören / und in Trümmer verwandeln.

Ich glaube, das ändert aber nichts am freien Willen des Menschen (des Herzens).

Sprichwörter 16, 9 Des Menschen Herz plant seinen Weg, / doch der Herr lenkt seinen Schritt.

Markus, Kapitel 7 Vers 6 Er antwortete ihnen: Der Prophet Jesaja hatte Recht mit dem, was er über euch Heuchler sagte: Dieses Volk ehrt mich mit den Lippen, / sein Herz aber ist weit weg von mir. 7 Es ist sinnlos, wie sie mich verehren; / was sie lehren, sind Satzungen von Menschen. 8 Ihr gebt Gottes
Gebot preis und haltet euch an die Überlieferung der Menschen.




Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. August 2010, 10:29

Ich glaube, das ändert aber nichts am freien Willen des Menschen (des Herzens).
Und ich glaube, dass du vor lauter Missionieren freiwillig deinen Verstand verkümmern lässt. Ein freier Wille ist so wertlos wie eine Blinddarmentzündung.

6

Donnerstag, 19. August 2010, 02:02

Ich glaube, das ändert aber nichts am freien Willen des Menschen (des Herzens).
Und ich glaube, dass du vor lauter Missionieren freiwillig deinen Verstand verkümmern lässt. Ein freier Wille ist so wertlos wie eine Blinddarmentzündung.

Hallo!

Ich zeige auf was ich erkenne. Das zeigt mir, dass das Ende vor der Tür steht. JESUS KOMMT. Eine neue Welt kommt.

Ich habe nicht den geringsten Zweifel, das zeigen mir die Prophezeiungen der Bibel, dass diese Welt nahe dem Ende ist.

Christian

7

Donnerstag, 19. August 2010, 02:11

Was dauert wie lange von der Offenbarung des Johannes? Gedanken zur Offenbarung des Johannes.

Bei der Offenbarung des Johannes ist kein Zeitpunkt oder Zeitraum angegeben. Daher ist es wichtig die Zeichen der Zeit zu erkennen. Sind die ersten Siegel schon geöffnet worden und wann? 1. bzw. 2. Weltkrieg? Im welchen Zeitraum erfüllen sich diese Drangsale (z.B. 100 Jahre) der sieben Siegel. Wie lange dauert die Drangsal, wenn die erste Posaune im Himmel ertönt.(vielleicht 3 Tage)

Was sehen wir hier auf der Erde, wie erleben wir es hier, was in der Offenbarung des Johannes beschrieben wird? Die Offenbarung besteht aus himmlischen und irdischen Ereignissen. Ich denke Kapitel 1-11 ist ein Teil. Ab Kapitel 12 beginnt die Offenbarung wieder von vorne, und erklärt uns warum es eine Erde gibt.

In der Offenbarung wird von den vier apokalyptischen Reiter gesprochen, wer sagt denn, dass das nicht bereits passiert ist oder gerade im Gang ist.

Manche oder Viele stellen sich immer vor, die Menschen würden die Pferde hier auf der Erde sehen, es kann genauso im Himmel stattfinden. Wir sehen das nicht, was im Himmel passiert. Auswirkungen auf der Erde sehen wir, jedoch wenn es über einen längeren Zeitraum passiert, nehmen wir es anders wahr, als wenn alles auf einmal passiert.

Das dritte Siegel zum Beispiel kann ja bereits geöffnet sein. Der Zeitraum ist ja nicht angegeben. Die Posaunen die drauf folgen, das kann auch innerhalb weniger Tage geschehen. Ich gehe davon aus, dass die ersten sieben Siegel über einen längeren Zeitraum passieren und wenn die Posaunen ertönen über ein kurzen Zeitraum.

Ich glaube, Leid gehört zum Heilsplan dazu, da die Menschen unter Leid eher bereit sind umzukehren. Unser Vater im Himmel will, dass wir umkehren und ewiges Leben haben. Schlussendlich geht es um ewiges Leben auch wenn viel Leid geschehen muss, denn hier auf der Erde ist es trotzdem nur eine kurze Zeit. Jesus sagt: Wir sind alle Schüler Gottes.

Ich glaube das erste, zweite dritte Siegel sind bereits geöffnet worden:

Offenbarung 6,1 Dann sah ich: Das Lamm öffnete das erste der sieben Siegel; und ich hörte das erste der vier Lebewesen wie mit Donnerstimme rufen: Komm! 2 Da sah ich ein weißes Pferd; und der, der auf ihm saß, hatte einen Bogen. Ein Kranz wurde ihm gegeben und als Sieger zog er aus, um zu siegen.

Eroberung der Welt durch die Europäer (Amerika, Australien, Asien, Afrika also die Kolonialisierung).

Offenbarung 6,3 Als das Lamm das zweite Siegel öffnete, hörte ich das zweite Lebewesen rufen: Komm! 4 Da erschien ein anderes Pferd; das war feuerrot. Und der, der auf ihm saß, wurde ermächtigt, der Erde den Frieden zu nehmen, damit die Menschen sich gegenseitig abschlachteten. Und es wurde ihm ein großes Schwert gegeben.

Ich glaube, das sind die Kolonialkriege vor dem ersten Weltkrieg, beiden Weltkriege, kalte Krieg zwischen Westen und Osten.

Offenbarung 6,5 Als das Lamm das dritte Siegel öffnete, hörte ich das dritte Lebewesen rufen: Komm! Da sah ich ein schwarzes Pferd; und der, der auf ihm saß, hielt in der Hand eine Waage. 6 Inmitten der vier Lebewesen hörte ich etwas wie eine Stimme sagen: Ein Maß Weizen für einen Denar und drei Maß Gerste für einen Denar. Aber dem Öl und dem Wein füge keinen Schaden zu!

Ich glaube, Waage hat immer etwas mit Kauf und Verkauf zu tun. Da fällt mir der Begriff Globalisierung ein und an der Börse werden immer besonders wichtige Nahrungsmittel wie Weizen und Gerste gehandelt zum Nachteil der armen Bevölkerung auf der Welt, denke ich. Ich denke schon Wein und pflanzliches Öl ist ausreichenden Mengen auf der Welt zur Verfügung. Ich habe davon noch nichts gehört, dass eine Weinknappheit oder pflanzlichen Ölknappheit herrscht.

Offenbarung 6,7 Als das Lamm das vierte Siegel öffnete, hörte ich die Stimme des vierten Lebewesens rufen: Komm! 8 Da sah ich ein fahles Pferd; und der, der auf ihm saß, heißt «der Tod»; und die Unterwelt zog hinter ihm her. Und ihnen wurde die Macht gegeben über ein Viertel der Erde, Macht, zu töten durch Schwert, Hunger und Tod und durch die Tiere der Erde.

Ist bereits das vierte Siegel geöffnet worden? 1 Milliarde Menschen hungern!!! und dazu der Tod (Alter, Krankheit, Aids), Tod durch Krieg, Szenarien sagen doch dass der Hunger zunehmen wird durch die Klimaerwärmung. Ein Viertel der Erde kommt da schnell zusammen. Oder? Und ich glaube, dass ist erst der Anfang. In Indien kommen viele durch giftige Schlangen ums Leben. Jährlich ca. 100.000 Menschen: http://www.shortnews.de/id/830286/Schlan...le-bei-Menschen

Offenbarung 6,9 Als das Lamm das fünfte Siegel öffnete, sah ich unter dem Altar die Seelen aller, die hingeschlachtet worden waren wegen des Wortes Gottes und wegen des Zeugnisses, das sie abgelegt hatten. 10 Sie riefen mit lauter Stimme: Wie lange zögerst du noch, Herr, du Heiliger und Wahrhaftiger, Gericht zu halten und unser Blut an den Bewohnern der Erde zu rächen?

Das die Siegel über einen längeren Zeitraum geöffnet werden, das zeigt sich indem, weil die Seelen riefen mit lauter Stimme: Wie lange zögerst du noch, Herr, du Heiliger und Wahrhaftiger, Gericht zu halten an unser Blut an den Bewohner der Erde.

Baumfällt

unregistriert

8

Donnerstag, 19. August 2010, 10:23

JESUS KOMMT. Eine neue Welt kommt.


Drei Fragen:
Wie wird das Kommen Jesu deiner Meinung nach stattfinden?
Wie wird diese neue Welt aussehen?
Und scheint etwas aus dem Zusammenhang gerissen, hat aber eine Menge damit zu tun:
Spielen UFOs und Außerirdische dabei eine Rolle, und wenn ja, welche?


Und noch was aus deinem ersten Posting:

Zitat

Und das der Traum, wo ich das vorher sah vom 11.09.2001 keine Einbildung ist.


Die Leute, die im Nachheinein behaupten, etwas im Vorhinein gesehen zu haben, sind Legion.
Erzähl uns lieber von weiteren Traumgesichten, die noch nicht eingetreten sind!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Donnerstag, 19. August 2010, 22:28

Ich glaube, das ändert aber nichts am freien Willen des Menschen (des Herzens).
Und ich glaube, dass du vor lauter Missionieren freiwillig deinen Verstand verkümmern lässt. Ein freier Wille ist so wertlos wie eine Blinddarmentzündung.

Grüß Dich ASY

die Wortmeldung von Dir versteh ich persönlich als Schnellschuß.
Wir Alle lernen hoffentlich jeden Tag ein bisser´l mehr. ;-)

War es nicht Dein "freier Wille" Deine Göttergattin zu ehelichen. Hmm?

Auf http://www.kryonschule.de/kryonschule/schritt-1.html ein Link von Sabine
mit ihrer ihrer MP3-Info in welche sie die der Warheit m.E. sehr nahe kommen. ;-)

Wünsche Euch noch einen besinnlichen Abend bei Kerzenlicht ...

Euer Petronius ;-)

Baumfällt

unregistriert

10

Freitag, 20. August 2010, 00:09



Interessant, wenn man gerade nicht so beschäftigt ist damit, den Hass gegen den Staat Israel zu schüren, dann versucht man eben Leute für "Lichtarbeit" zu begeistern.
Das Licht ist dasselbe wie hinter der Freimaurerei.

Auf dem Petronius-Link findet man Channelings. Channeln wurde ja schon sehr oft in diesem Forum thematisiert. Dabei gibt man Botschaften von einem Dämon weiter.
Oben rechts: Bewusstseinsschule der "Neuen Zeit". -> NWO, aber mit der spirituellen Komponente, so wie hier als NNWO beschrieben.

Hier Seite von Ex-Lichtarbeiter.

Und weitere persönliche Berichte aus diesem und ähnlichem Umfeld.

Es ist immer dasselbe Spiel:
Okkultist sagt: "Liebe Forenuser, wir Okkultisten sind so voller Liebe. Glaubt uns einfach, ihr könnt uns folgen und euren Geist höhertransformieren und die Evolution in euer höheres Selbst durchmachen. Ihr könnt selbst Götter werden (sprach auch die Schlange in 1. Mose 3).
Nur eines dürft ihr nicht.
Ihr dürft nicht vorab bis ins kleinste Detail wissen, worauf ihr euch einlasst.
Glaubt uns einfach.
Es macht zwar logisch überhaupt keinen Sinn, aber wenn ihr euer Hirn nicht ausschaltet, dann ist das nur ein Zeichen dafür, dass ihr noch sehr unreif seid und viel von uns lernen müsst."

Christen sagen:
"Dahinter stehen Dämonen.
Fragt uns alles!
Wir legen überall die Karten offen auf den Tisch.
Wir zeigen euch das unlogische in anderen blinden Glaubenssystemen und zeigen euch, dass die Falschheit unseres Glaubens nie bewiesen wurde, obwohl das von sich hochmoralisch vorkommenden "Liebe"-Verbreitern immer gebetsmühlenartig dahergelogen wird.
Außerdem haben wir Glaubensgeschwister, die aus all diesen Religionen herausgekommen sind und darüber zu berichten wissen.
Die "Lichtjünger" können nichts weiter als ihnen antworten: "Glaub ich nicht. Ätschibätsch."
Ganz einfach auf der Grundlage, dass sie eben möchten, dass es nicht stimmt."

Ähnliche Themen

Thema bewerten