Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

Dienstag, 5. Juli 2005, 19:25

"1072 Häftlinge freigepresst"

# Der Rohrattentäter (Überfälle auf Briefträger in Wien, Anm.) zum Beispiel war in Österreich fünfmal verurteilt, es gab ein abgeschlossenes Asylverfahren und einen Abschiebeauftrag. Trotzdem war er zehn Jahre da. Einmal hat er sich zwischendurch auch über Hungerstreik freigepresst. #

http://tinyurl.com/8kcme

>>> K O T Z <<< :hmpf:

da burschi

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

Dienstag, 5. Juli 2005, 21:00

wir können nur auf das neue gesetz hoffen.sieht anscheinend auch die rote parteispitze ein das es so nicht weitergehen kann und darf.selbst der blade michl und der gruselbauer sind für dieses gesetz.ein wenn auch kleiner hoffnungsschimmer für dieses land.

Anonymous

unregistriert

3

Mittwoch, 6. Juli 2005, 07:46

Re: "1072 Häftlinge freigepresst"

Zitat von »"burschi"«

# Der Rohrattentäter (Überfälle auf Briefträger in Wien, Anm.) zum Beispiel war in Österreich fünfmal verurteilt, es gab ein abgeschlossenes Asylverfahren und einen Abschiebeauftrag. Trotzdem war er zehn Jahre da. Einmal hat er sich zwischendurch auch über Hungerstreik freigepresst. #

http://tinyurl.com/8kcme

>>> K O T Z <<< :hmpf:

da burschi


der gehört mit bladen michls "rohr" erschlagen!

4

Mittwoch, 6. Juli 2005, 08:18

heute schreibt einer in der krone über eine nigerianerin die schon zum vierten mal einen asylantrag stellte.alle drei vorherigen wurden abgelehnt.beim dritten mal hat diese eine adresse in einer wohnung von der bock vorgewiesenen.wie sie das letzte mal abgeschoben werden sollte verschwand sie und stellte das vierte mal einen asylantrag.dieses weib bekäme bei mir eine tracht prügel und dann abmarsch zurück in ihre heimat nigeria.ihren lebensunterhalt bestreitet die auch angeblich mit geheimprostitution.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Juli 2005, 10:37

Zitat von »"viertel"«

weib bekäme bei mir eine tracht prügel und dann abmarsch zurück in ihre heimat nigeria.ihren lebensunterhalt bestreitet die auch angeblich mit geheimprostitution.


Na Vierterl, bist du allso für Verprügelung von chancenlosen Menschen? Deine Antworten würde ich gerne lesen, wenn du in Nigeria oder einem anderen Krisengebiet geboren wärst. Was hast du Besonderes geleistet, dass du in Österreich geboren worden bist? Profitiertst du etwa von den Wiederaufbaugeldern nach dem 2. WK? Womit hast du deine Wohlstandsgeburt verdient, dass du gerne Regimeknechte misshandeln möchtest?

Außerdem, wem schadet Geheimprostitution?

Maria

Lieber Hydrokultur als gar keine Bildung!

  • »Maria« ist weiblich
  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. Juli 2005, 11:59

"Außerdem, wem schadet Geheimprostitution?"

doch nur der geheimen selbst! ich dsag auch die tut keinem weh. die verdient sich wenigstens ihr geld.
Ein wacher Geist weiß das in der Rache nichts als Zerstörung liegt.

7

Mittwoch, 6. Juli 2005, 12:13

Zitat von »"ASY"«

Zitat von »"viertel"«

weib bekäme bei mir eine tracht prügel und dann abmarsch zurück in ihre heimat nigeria.ihren lebensunterhalt bestreitet die auch angeblich mit geheimprostitution.


Na Vierterl, bist du allso für Verprügelung von chancenlosen Menschen? Deine Antworten würde ich gerne lesen, wenn du in Nigeria oder einem anderen Krisengebiet geboren wärst. Was hast du Besonderes geleistet, dass du in Österreich geboren worden bist? Profitiertst du etwa von den Wiederaufbaugeldern nach dem 2. WK? Womit hast du deine Wohlstandsgeburt verdient, dass du gerne Regimeknechte misshandeln möchtest?

Außerdem, wem schadet Geheimprostitution?


ich bin dafür diese missgeburt zu verprügeln,samt ihren helfern.solchen die noch diese asylmissbrauchern dabei helfen.wem die geheimprostitution schadet?allen schadet sie,angefangen von den ehrlichen prostituierten bis hin zu den kunden.oder glaubst die geht regelmässig zur gesundheitskontrolle?

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Juli 2005, 13:30

Zitat von »"viertel"«

ich bin dafür diese missgeburt zu verprügeln,samt ihren helfern.solchen die noch diese asylmissbrauchern dabei helfen.wem die geheimprostitution schadet?allen schadet sie,angefangen von den ehrlichen prostituierten bis hin zu den kunden.oder glaubst die geht regelmässig zur gesundheitskontrolle?


Nur die Drecksaun, die ohne Gummi arbeiten sind gefährlich - da ist die Herkunft egal.

Du hast zu meinen Fragen kein Statement abgegeben: Was hast du getan, Österreicher zu sein. Welche auf dich zurückzuführende Qualtität erlaubt es dir Regimeopfer derart zu diskreditieren? Glaubst du, dass sich Menschen selbst erziehen? Du denkst, dass Menschen aus Diktaturen eine anständige Denke entwickeln können?

Viertel, die Welt ist umfangreicher als das an was du glaubst zu wissen!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

Mittwoch, 6. Juli 2005, 19:07

was war mit russland,ungarn,tschechoslowakei,bulgarien,rumänien usw?

Thema bewerten