Du bist nicht angemeldet.

[Baumfällt] Islam Debunked

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Baumfällt

unregistriert

1

03.12.2010, 21:32

Islam Debunked

Erst einmal.
Das hier soll kein Muslimebashing werden.
Ich will hier nur Argumente bringen, weswegen ihr Glaube nicht die Wahrheit ist und wenn sie jemand beherzigen möchte, dann ists gut so.















Bei folgendem Video ist für NWO-Kenner vielleicht interessant, dass der Mann, der als bekehrter Muslim Christen aus dem Christentum zum Islam wegziehen soll, offenbar von der jesuitischen Georgetown University eingeladen wurde. Davon wusste der Videoersteller ja garnichts, dass an der was faul ist.





Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

10.01.2011, 10:30

Kaaba - der schwarze Würfel in Mekka

Ich möchte einen interessanten Zusammenhang aufschreiben, der den schwarzen Würfel in Mekka betrifft. Mekka ist für Muslime die heilige Stätte, die Muslime beten Richtung Mekka. Es gehört zur Pflicht, einmal im Leben nach Mekka zu pilgern.

Hier eine Videoaufnahme des schwarzen Würfels, um den die Muslime gehen:



Wer die Symbole der Freimaurer kennt, der weiss, dass der Würfel das Siegel Satans ist.

Der Würfel = Siegel Satans
Der satanische Kubus ist hohl, denn er schliesst in Nachäffung der HI. Eucharistie Satan in sich ein. 6 magische 6er-Quadrate werden aneinandergeklebt, so dass die Zahlen nach innen kommen. Jede der 6 Diagonalen weist den Zahlenwert 111 auf = 666 = Zahl Satans.

Diagonalen: 111= 666:6
Summe 1 bis 36= 666







Quelle:
http://web246m.dynamic-kunden.ch/maria/freimaurer1.html

Interessant sind dazu auch die umstrittenen satanischen Verse. Da geht es um die in der Kaaba in Mekka verehrten alten Gottheiten. Mohammed erlaubte, die drei Gottheiten anzubeten, die Verse wurden aber wieder entfernt. Salman Rusdhie hat einen Roman darüber gescchrieben. 1989 wurde der Autor von Khomeini zum Tode verurteilt und er löste mit dem Buch einen internationalen Konflikt aus.

Wer mehr darüber wissen will, lese das Ganze hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Satanische_Verse
http://de.wikipedia.org/wiki/Die_satanischen_Verse

Thema bewerten