Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Linksaussen

unregistriert

11

Samstag, 29. Januar 2011, 17:57


Unter Fuzzis bist du hier noch das das beste Beispiel.
Was ist los, sind deine Tabletten wieder aus, oder ist dein Heftchen wieder 'lebendig'.
Du weißt ja wovon Du redest. Warum hälst Du Dich nicht wenigsten aus Diskussion raus, von denen Du kleine Ahnung hast. Ach Schweiße, Du müsstest ja das Forum verlassen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Samstag, 29. Januar 2011, 18:01

Du wißt ja wovon Du redest. Warum hälst Du Dich nciht wenigsten aus Diskussion raus, von denen Du kleine Ahnung hast. Ach Schweiße, Du müsstest ja das Forum verlassen.


Ganz ruhig bleiben. Ist es recht schwer ohne deine Tabletten?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Linksaussen

unregistriert

13

Samstag, 29. Januar 2011, 18:04

Du wißt ja wovon Du redest. Warum hälst Du Dich nciht wenigsten aus Diskussion raus, von denen Du kleine Ahnung hast. Ach Schweiße, Du müsstest ja das Forum verlassen.


Ganz ruhig bleiben. Ist es recht schwer ohne deine Tabletten?
Mach Dir mal keine Sorgen. :phrav

14

Samstag, 29. Januar 2011, 18:07

Warum hälst Du Dich nicht wenigsten aus Diskussion raus, von denen Du kleine Ahnung hast.

Es ist ja zwar recht schön, wenn du demonstrierst
wie sich ein System arschkriecher ääh -speichellecker äääh "-Fachmann"? :ggg: :zkugel: verhält,
aber etwas wirklich neues bist du auch nicht.

15

Samstag, 29. Januar 2011, 18:14

Sehr emotionales Thema:
Begeht der Staat (unser Obervater) Missbrauch?

Ich kann nur eines sagen:
Unser christlicher Obervater Vatikan hat zumindest nachweilich Missbrauch schon mal begangen.

Ich schließe deshalb nicht aus, dass auch "Unser Vater Staat" Missbrauch und Verbrechen begeht ..

... wir sollten zumindest auf der Hut sein.

Linksaussen

unregistriert

16

Samstag, 29. Januar 2011, 18:15

Warum hälst Du Dich nicht wenigsten aus Diskussion raus, von denen Du kleine Ahnung hast.

Es ist ja zwar recht schön, wenn du demonstrierst
wie sich ein System arschkriecher ääh -speichellecker äääh "-Fachmann"? :ggg: :zkugel: verhält,
aber etwas wirklich neues bist du auch nicht.
Ne, was ist der putzig. Darf ich den mit nach Hause nehmen? Bist Du schon auf meinen Beitrag eingegangen? Ich hab es extra einfach formuliert, damit Du Dich nicht ausgeschlossen fühlen musst.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

17

Samstag, 29. Januar 2011, 18:38


Mal wieder einer deiner Zirkelschlüsse. Genausowenig kennst du die Dunkelziffer,
warum behauptest du schon wieder

Zitat

"Klar ist für Manche schon einmal 'viel zu oft"
Einmal ?


Hm, mit dem Textverständnis hast du aber schon ein Problem...

Ich sagte, dass es sich bei dem Zitierten um eine Meinung handelt. Eine Meinung ist aber keine Tatsache, nur weil sie dir gefällt und dein Weltbild stützt.

Ich habe nicht behauptet, dass so etwas nur einmal vorgekommen ist, sondern dass für Manchen '1x' schon 'zuviel' ist.

Das ist doch wirklich einfach zu verstehen? Null Vorkommnisse wären natürlich ideal, aber der Idealfall kommt fast nie vor. Solche Vorkommnisse machen aber deutlich, dass die Demokratie, das Gesetz und der Verfassungsschutz funktioniert und das es genug Menschen gibt die dafür sorgen, dass es funktioniert und Menschen, die gegen das Gesetz verstossen auch dafür zur Verantwortung gezogen werden.


Es wird überwacht,


Und wer wird überwacht?

Zitat

Zitat
"...und das man deswegen diese Möglichkeit braucht in eng begründeten Ausnahmefällen auch auf den Computer Zugriff zu haben. Dafür braucht man eine Rechtsgrundlage, bisher hat man's ohne gemacht...


Das "in eng begründeten Ausnahmefällen" hast du dabei aber automatisch ausgeblendet - nicht wahr? In deinem Hirn ist doch der Satz nur folgendermaßen hängengeblieben:

Zitat

"...und das man deswegen diese Möglichkeit braucht auch auf den Computer Zugriff zu haben. Dafür braucht man zwar eine Rechtsgrundlage, aber bisher hat man's ohne gemacht...


und dass es eben strafbar ist, sowas 'ohne' Rechtsgrundlage zu machen und dass das für diejenigen, die sowas tun auch Konsequenzen hat, dass kommt dir gar nicht in den Sinn. Das willst du auch gar nicht wissen.


Dabei bemerkst du nicht, das es nicht eine Ausnahme ist, sondern die Regel,


Nein, du machst die Regel daraus und siehst nicht, dass es die Ausnahme ist.

In deinem Gedächtnis sind nur die Ausnahmen, die passiert sind. Die Regel nimmst du gar nicht wahr, denn die kommt in der Sensationspresse nicht vor. Warum auch, wenn es normal ist, gibt es ja nichts zu berichten.


jederzeit zu bespitzeln je nach Lust und Laune der betreffenden Behörden.
Da ist kein Unterschied mehr zur Totalüberwachung wenn sie Narrenfreiheit bekommen.


Wenn sie Narrenfreiheit hätten, dann hätte der BGH den Vorfall nicht verurteilt.


Versetzte dich in die Lage des Attentäters, der Dank Schäubles
paranoiden Wahnvostellungen, der überall Terroristen sieht,
5 Jahre mit Psychopharmaka vollgepumt wurde.
Das sind genauso Schicksale, die du in deiner so hochgesteckten Menschenachtung
gerne grosszügig übersiehst. Damit bist du nicht besser als jeder andere Attentäter.


Ach, und das ist deiner Meinung nach die Berechtigung, andere Menschen umbringen zu dürfen?



Unter Fuzzis bist du hier noch das das beste Beispiel.
Was ist los, sind deine Tabletten wieder aus, oder ist dein Heftchen wieder 'lebendig'.
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

18

Samstag, 29. Januar 2011, 18:51

Es ist ja zwar recht schön, wenn du demonstrierst
wie sich ein System arschkriecher ääh -speichellecker äääh "-Fachmann"? :ggg: :zkugel: verhält,
aber etwas wirklich neues bist du auch nicht.


Das war natürlich ein Schreibfehler, ich will hier keine Fachmänner beleidigen.
Richtig ist natürlich wie sich ein Systemfuzzy verhält

19

Samstag, 29. Januar 2011, 18:58

Zwischenfrage an ISS und Linksaussen:

Glaubt ihr, dass unser Österreich-Staat in den letzten Jahrzehnten niemals ein Verbrechen begangen hat?

20

Samstag, 29. Januar 2011, 19:22

Zwischenfrage an ISS und Linksaussen:

Glaubt ihr, dass unser Österreich-Staat in den letzten Jahrzehnten niemals ein Verbrechen begangen hat?


Was wäre denn deiner Meinung nach ein 'Staatsverbrechen', also ein Verbrechen, dass ein Staat verüben kann?
People who lie to others have merely hidden away the truth, but people
who lie to themselves have forgotten where they put it.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten