Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

91

Donnerstag, 28. April 2011, 19:39

Wurde deswegen Obama eingesetzt, um die Araber und Schwarzen ruhig zu halten? Ich denke schon.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

92

Donnerstag, 28. April 2011, 21:10

Ich denke Obama wurde Präsident um einen klaren Umbruch zu signalisieren was es aber nie war oder werden sollte. So kam in etwa einer der wichtigsten Minister (Verteidigung) Robert Gates direkt aus dem Busch Kabinett. Die Liste der Namen die klar gegen Wandel stehen könnte man aber mit Timothy Geithner, Rahm Israel Emanuel und vermutlich ein paar mehr fortsetzen.

Ich habe es noch im Kopf wie die Wahl/Wahlkampf Obamas in den deutschen Medien allgegenwärtig war, man konnte fast glauben es geht um die eigene Regierung. Wer Obama ist und mit welchen Leuten er arbeitet wurde uns nicht erzählt. Das war mal wieder eine Beleg das unsere Medien nicht frei sind.
Odin statt Jesus

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

93

Freitag, 29. April 2011, 15:17

Gaddafi verteilt laut USA Viagra an Soldaten

Zitat

Die amerikanische UNO-Botschafterin beschuldigt das Gaddafi-Regime, seine Soldaten zu Sexualverbrechen zu ermutigen - als Strafe für Zivilisten in Rebellengebieten.
http://www.20min.ch/news/dossier/libyen/…ldaten-21554159

Nicht zu glauben, mit welchem Blödsinn eine Hetze funktioniert.

94

Samstag, 7. Mai 2011, 19:00

Bin ich grad drübergstolpert

In Libyen hat es am 5.Mai eine Konferenz gegeben mit 2000 Vertreter von ca. 850 Stämmen und sprachen sich für ein Ende des bewaffneten Aufstandes gegen Muammar Al Gaddafi und der Luftangriffe der NATO aus.


Zitat


Alle vertreter der Stämme des Landes verurteilen die koloniale Politik der Kreuzzüge und den Krieg des Westens gegen das Land.Auch die Stämme aus dem Osten fordern die Einheit des Landes und stellen sich ganz offensichtlich gegen den Westen.

Damit ist der Krieg der USA und der Willigen gegen Libyen endgültig gescheitert.

Die Konferenzteilnehmer wollen eine Nationale Konferenz einberufen.Die Konferenzteilnehmer fordern eine Generalamnesty für die Kämpfenden des Bürgerkrieges für einen Neuanfang und die Konferenz bezeichnet in einer Erklärung die Rebellen als Veräter.

Zudem wird ein Friedensmarsch zur Entwaffnung der Rebellen im Osten geplant.

Die Stämme geloben, nicht mit Gadaffi zu brechen und ihn nicht im Stich zu lassen.

http://www.politik.de/forum/internationa…tml#post9291199


Eigentlich gute Nachrichten - Die libyschen Stämme stehen hinter Gaddafi! Leider wird bei uns die ganze Wahrheit bis zur perversion verdreht...


Quelle:

http://www.erinnerungsforum.net/forum/se…32190/#msg32190

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

95

Donnerstag, 28. Juli 2011, 17:49

Spannende DOKU!




96

Montag, 22. August 2011, 04:01

Tripoli ist großteils in Hand der 'Rebellen'. Dabei wurden am Sonntag 1300 Menschen getötet und 5000 verwundet. Man hat es bisher zwar nicht zustande gebracht Misurata oder Brega unter kontrolle zu bringen, aber Tripoli fällt anscheinend in 2 Tagen. :roll:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

97

Mittwoch, 24. August 2011, 17:16

Herrliche Bildersammlung



Wieviele Freimaurer - Handschläge kann man erkennen?

98

Mittwoch, 24. August 2011, 20:04

Mich bestürtzt momentan, das man die gehschenisse in Libyen wohl damit rechtfertigt da man Demokratie in ein diktatorisches Land bringt. Zumindest sind es die Aussagen die ich auf Online-Medienplattformen ernte. Das Männer, Frauen und Kinder, die nix damit zu tun haben, von der NATO abgeschlachtet werden scheint niemanden zu jucken oder zu glauben... :schüt:

Momentan verstößt die NATO laut diesem Artikel in 4 Punkten der UN-Resolution.

Ob die jemals zur Rechenschaft gezogen werden? Wahrscheinlich nicht...
Wieviele Freimaurer - Handschläge kann man erkennen?
5 - Wetten?

Obwohl ich keine Ahung hab wie ein Freimauerer - Handschlag ausschaut. :roll:

99

Freitag, 26. August 2011, 10:00

1Million+ Libyan Civilians Protest Against NATO And Its Rebels Attacks 01 07 11 (1) In Libya


Zitat

Die Massenmedien übertreiben maßlos, um nicht zu sagen: Sie lügen! Gadaffi erhält für seine Politik weit mehr Unterstützung, im Gegensatz dazu, wie es in der üblichen Berichterstattung sonst dargestellt wird. Millionen libysche Bürger stehen (immer noch) hinter ihm...
Und wenn wir genau hinsehen finden sich unter den Rebellen, religiöse Fanatiker, Geheimdienstler, welche die Bevölkerung anstacheln, die NATO und sogar Berichten zufolge AL-Qaida Truppen, die gemeinsame Sache mit der USA machen sollen, um Gadaffi los zu werden...
Es wird gerade ein unliebsam gewordener "Diktator" durch einen dem Westen netter gestimmteren ausgetauscht, um die Machtansprüche des Westens in Libyen wieder zu stabilisieren...
Fallt nicht auf die massenmediale Propaganda herein, die uns glauben lassen möchte, dass der Westen sich bei dieser militärischen Operation lediglich als "Retter" präsentiert...
Durch den Krieg in Libyen wurden etliche unschuldige Zivilisten getötet.
Schöne Freiheit, welche die ermordeten Zivilisten im Himmel nun auskosten dürfen...
http://wakeupgermany-macbeth.blogspot.co…er-eigenen.html

100

Sonntag, 28. August 2011, 10:04

Indische Fahnen in Tripolis!



Indische Flagge:


Libysche Flagge:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten