Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

91

Samstag, 24. Dezember 2011, 13:33

die Lehre Jesus
Jesus war vermutlich einer der kiffenden Wanderprediger, Hausbesetzer und Randalierer gegen Ungerechtigkeiten, die es immer zuhauf gab und mir gar nicht unsympathisch sind. Er kann auch nur eine Comic-Figur aus dieser Zeit sein. Aber, ohne die Katholen, hättest du nicht mal einen Zugriff auf diese "Lehren" - du kannst also nichts weiter tun, als den "Lehren" eines Katholenhaufens folgen.

Das Wesen eines Christenhirns ist die Unfähigkeit, den selbst anrichtenden Schaden zu begreifen, weil Christen lediglich Wiederkäuer von niedergeschriebenen Unsinnigkeiten sind. Zu "Christchurch" (Christuskirche) fällt dir nämlich nichts ein. Du magst nur Erdbebenopfer aus Japan mit deiner Messianismus-Neurose verhöhnen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

92

Sonntag, 25. Dezember 2011, 10:01

Gerade gefunden


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

93

Montag, 26. Dezember 2011, 10:19

Zu "Christchurch" (Christuskirche) fällt dir nämlich nichts ein. Du magst nur Erdbebenopfer aus Japan mit deiner Messianismus-Neurose verhöhnen.

... ich verhöhne oder verhäme hier gar keine Opfer, zu der Sorte Christ gehöre ich nicht, so wie auch auch nicht zur Sorte der walschen ESO-Leute gehören, die dann meinen, das Ganze sei karmisch bedingt oder kollektiv erschaffen ...

DU SOLLST NICHT RICHTEN ... !!! ... an das halte ich mich ... wir sollen barmherzig sein und an die Opfer gedenken und den Opfern helfen ...

... alos Renitenz, pass auf, dass du nicht eine Miry-Neurose entwickelst und du nicht zum Fersenhocker der Miry wirst ...

94

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 13:13

So geht das nicht, dass man die Taten des Teufels dem Gott zuschiebt ... da kennst du mich ja ... HAARP&Company ... aber bitte nicht schon wieder ... schone dich der langen Worte ...
Ich plädiere ja immer dafür, dass Erdbeben die Folge von tektonischen Plattenverschiebungen sind. Wenn direkt oder indirekt der Teufel dahintersteckt, sollten die Japaner vielleicht wirklich all' ihre falschen Götter vergessen und sich der Teufelsanbetung verschreiben ...

Miry, jeder, der etwas von Physik bzw. elektromagnetischen Wellen versteht, und nicht gerade ein "science-crank" ist, kann dir versichern, dass man mit HAARP keine Erdbeben erzeugen kann. Du glaubst aber solchen Leuten, die wirklich was davon verstehen, nicht. Du glaubst lieber das, was in Schwindel-Videos verzapft wird. Warum eigentlich? Diese Schwindel-Videos können - religiös gesehen - als Werkzeuge des Teufels betrachtet werden, denn sie legen falsche Zeugnisse ab und leugnen die göttlichen Gesetze (womit ich hier nicht die 10 Gebote meine, sondern die Naturgesetze, die nun einmal zur göttlichen Schöpfung dazugehören). Solche Videos postest du aber mit Vorliebe, und wirst damit in scheinbarer Unschuld zur Handlangerin des Satans! Schauderhaft!

Und du hast ein Faible für die verschiedensten falschen Propheten, wie dem famosen Herrn Paul oder einer Nina, die "ein bisschen enttäuscht ist", dass Elenin kein katastrophales Erdbeben verursacht hat. Was denkst du dir eigentlich, wenn du eine Meldung postest wie

Eine Japanerin hat Paul angerufen und bestätigt, dass Reaktor 4 möglicherweise zusammenbricht ... Reaktor 4 ist der mit den Plutonium-Brennstäben ...
Als technischer Beitrag zu den schwierigen Sanierungsarbeiten in Fukushima ist es wohl nicht gedacht. Du müsstest doch selbst erkennen können, dass hier einfach mit einer dubiosen Meldung Angst verbreitet werden soll, was ja eine Hauptbeschäftigung dieser Propheten ist, aber wohl kaum eine gottgefällige. Dem Vorschub zu leisten, finde ich nicht gut. Weihnachten ist schon vorbei, vielleicht kannst du ja dazu einen Neujahrsvorsatz fassen ... :)

95

Mittwoch, 28. Dezember 2011, 14:07

Miry

Seit gestern weiss ich, dass ich die Pharaonen-Miry bin ... also bitte etwas mehr Ehrfurcht ... !!!

denn sie legen falsche Zeugnisse ab und leugnen die göttlichen Gesetze

Ich werde erst am Schluss wissen, ob beispielsweise Paulus ein falscher Prophet war, bis dahin urteile ich nicht ...

... auch werde ich erst am Schluss wissen, ob Übersicht ein falscher Prophet ist ...

Eure keltische Pharaonen-Miry

96

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 19:53

Seit gestern weiss ich, dass ich die Pharaonen-Miry bin ... also bitte etwas mehr Ehrfurcht ... !!!
Was du schon wieder zu wissen glaubst! Da bist du wohl wieder Schwindlern aufgesessen. Wobei noch hinzukommt: Ehrfurcht hat man eventuell vor Menschen, aber sicher nicht vor deren Abstammung. (Aber ich weiss schon, dass du das nicht wirklich ernst meinst, wäre ja sonst zu lächerlich.)

Ich werde erst am Schluss wissen, ob beispielsweise Paulus ein falscher Prophet war, bis dahin urteile ich nicht ...
auch werde ich erst am Schluss wissen, ob Übersicht ein falscher Prophet ist ...
Was meinst du denn mit "Schluss"? Von mir aus warte in Ruhe bis zum "Schluss", aber bis dahin verbreite sicherheitshalber keine unsinnigen Angstmeldungen. Leider gibt es genug Dinge, vor denen man sich mit Recht fürchten kann. Es ist kein Bedarf an zusätzlichen Ängsten, die von unsinnigen Videos und bigotten Propheten suggeriert werden. Nicht jeder wünscht sich den Weltuntergang sehnlichst herbei.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

97

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 20:57

Was meinst du denn mit "Schluss"?

... wenn du nicht an den Tod glaubst, der Tod glaubt an dich ...

98

Donnerstag, 29. Dezember 2011, 21:38

... wenn du nicht an den Tod glaubst, der Tod glaubt an dich ...
Miry, wie so oft weichst du aus. Natürlich glaube ich an den Tod, dafür gibt es überzeugende Evidenz - für HAARP-erzeugte Erdbeben dagegen nicht. Du nimmst nicht dazu Stellung, warum du eher den Schwindel-Videos glaubst statt Menschen, die was von Physik verstehen. Und warum du immer völlig unsinnige Videos favorisierst, die nur Angst verbreiten wollen. Ob ich ein falscher Prophet bin, ist völlig irrelevant. So phänomenal sind meine Physik-Kenntnisse nicht, da gibt es weitaus kompetentere Leute. Und du kommst mit dem Tod daher, auch das empfinde ich als Ablenkung. Es ist ja nicht einzusehen, warum man sich nicht schon vor dem Tod um Einsichten bemühen sollte. Das Gewinnen von Erkenntnissen bis (nach dem) Tod aufzuschieben, erscheint mir persönlich etwas gewagt ...

99

Freitag, 30. Dezember 2011, 08:30

So phänomenal sind meine Physik-Kenntnisse nicht, da gibt es weitaus kompetentere Leute.

Die Physik-Gesetze ist das EIne, die Physike-Kenntnisse das Andere ... dazwischen liegen Meilen von Unkenntnissen ...

Der Beitrag von »Miry« (Sonntag, 11. März 2012, 12:10) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Sonntag, 11. März 2012, 12:27).

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten