Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

341

Dienstag, 22. März 2011, 13:08

ASY, du willst doch gerecht sein, so müsste dich dieser Beitrag hier auch stören:

http://www.telegraph.co.uk/news/worldnew…ables-show.html

Der gehört doch in den Wikileak-Thread ??? Also wenn die Illuminati-Spielkarte "Combined Disasters" zuerst verwiesen, dann gelöscht wird, so müsstest du doch das immer und überall so durchziehen. Oder machst du nach eigenem Gutdünken Ausnahmen ???
Hallo Miry, du kennst die Geschichte vom Bauern, seinem Sohn und dem Esel? Die Moral von der Geschichte ist, dass man es nicht allen Recht machen kann. Wasimmer Asy nach all diesen permanenten Provokationen und Anfeindungen (die hats gegeben und sind nicht zu leugnen) letztendlich für sich als "tragbar" befindet oder nicht ist seine Sache, ist ja auch sein Forum, ich glaube das muss man so akzeptieren im Großen und Ganzen und so gesehen ist aus eigener Sicht auch nicht immer unter einen Hut zu bringen, ständig immer nur auf seine alleinige 100%ige Meinungsfreiheit zu pochen, wie das manche User machen. Ich hatte mit Asy bis jetzt keine Probleme. Vielleicht liegt das daran, dass ich verstanden habe und akzeptiere, was seine Denkrichtung ist und dass dies sein Forum ist. Asy denkt in allen Dingen kritisch, zu Recht, das tue ich auch, je älter ich werde, umso mehr.

Aber was mich nun interessiert: Was meinst du damit, dass eine Illuminati-Spielkarte zuerst verwiesen, dann gelöscht wird? Das hat eine tiefere Bewandtnis denk ich, was willst du damit sagen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »erdbeeramazone« (22. März 2011, 15:21)


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

unwichtig

unregistriert

342

Donnerstag, 24. März 2011, 15:25

Vielleicht ist euch aufgefallen, dass in bestimmten Threads hier einiges im Gange ist.

Ich vermute stark, das hängt damit zusammen, dass die Gegenseite erkannt hat, dass das Forum zeitwort.at sich nicht einschüchtern lässt.

...

Du meinst wie megatreff, forum-politik,
Fall Haider Forum (ist endgültig in der Versenkung verschwunden),
alpen-donau.info (melden sich Ende des Monats ab)???

Übrigens auf deinen Kommentar "Das heißt, ich bin fällig?" im anderen Thread hab ich freundlich geantwortet, vielleicht wird es ASY veröffentlichen, dann kannst es lesen, ok?

unwichtig

unregistriert

343

Donnerstag, 24. März 2011, 18:27

Unwichtig, Ungewissheit machst du mir schon, Angst aber keine.

Hmmm??? Warum solltest du Angst vor mir haben???

Das war nie meine Absichst, ich wollte dir immer nur helfen, auch wenn du das nicht glauben willst, aber es ist wahr.

344

Donnerstag, 24. März 2011, 18:49

ich wollte dir immer nur helfen, auch wenn du das nicht glauben willst, aber es ist wahr.
Ganz kurz nur, weils OT ist und themenabschweifend: Wie würdest ausgerechnt du Unwichtig mir denn helfen wollen, mich davon abzuhalten dieser Regierung all diese Fragen zu stellen? Im Böschungsbereich allein gibt es über fünf Indizien zu einem Nichtmöglichunfall, die ordentlich beantwortet werden müssten von ordentlichen Stellen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

unwichtig

unregistriert

345

Donnerstag, 24. März 2011, 19:36

Wie würdest ausgerechnt du Unwichtig mir denn helfen wollen
1. empfahl ich dir, dich bei einem Anwalt zu informieren, was du überhaupt in öffentlichen Foren schreiben darfst, ohne dafür angezeigt werden zu können.
2. wies ich dich darauf hin, dass du E-Mails nicht veröffentlichen darfst.
3. riet ich dir davon ab, Hrn. Mühlböck zu schreiben, da er dich bereits angezeigt hatte
4. das heißt, wenn du mit Hrn. Mühlböck etwas zu klären hast, weil er über dich auf seiner Blog-Seite bzw. in seinem Buch schreibt, musst du zum Anwalt gehen und dieser wird die Sachlage prüfen und wenn notwendig Hrn. Mühlböck klagen.
5. um über den Unfall sprechen/schreiben zu können, muss man Akteneinsicht haben, wie dir Linksaussen schon mal schrieb und dann muss man sich auskennen, also die Akte verstehen und weil das sehr komplex ist, versteht es nicht jeder, sondern nur die Fachleute.

346

Samstag, 26. März 2011, 15:36

Alle guten Dinge sind drei !!!

Vater und Sohn und heiliger Geist !!!

Ich frage mich nur, weshalb die Stänkerer es nicht lassen können, uns "drei Interessierten" zu lesen, und dann noch zu antworten. :frag: :frag: :frag:

Aber genau genommen sind es ja mehr als drei Threads und viel mehr als drei Interessierte, wenn man die Leserzahl mit einbezieht.

Linksaussen

unregistriert

347

Sonntag, 27. März 2011, 05:00


Ich frage mich nur, weshalb die Stänkerer es nicht lassen können, uns "drei Interessierten" zu lesen, und dann noch zu antworten. :frag: :frag: :frag:

Wen meinst Du?

unwichtig

unregistriert

348

Sonntag, 27. März 2011, 12:39

unwichtig hatte recht, weil das Forum Fall Haider funktioniert wieder, nur unter einer neuen Adresse ;-)

nicht nur dass seit Tagen die HP zum einschlägigen Forum Fall Haider fallhaider.at.tf nicht mehr erreichbar ist, welche über Foren-City läuft, nein, es funktioniert auch das beliebte Diskussionsforum nicht mehr auf haider-forum.cwsurf.de, wo Fakten zum Nichtunfall zusammengetragen wurden und man vor kurzem erst wegen der vielen Ausfälle umsiedeln musste.

Ja, die Seiten sind tatsächlich nicht aufrufbar, wobei die letzte funktionierende Seite http://fallhaid.co.cc/ war und diese geht jetzt auch nicht.
Aber warum sollten irgendwelche Leute ("Vertuscher") für die Probleme verantwortlich sein?

Es kann genauso der Betreiber verantwortlich sein oder es sind womöglich technische Probleme aufgetreten oder, oder, oder?
Frag doch den Betreiber der Seite, was los sei und wann die Homepage wieder aufrufbar sein wird.
Es kann sich nur um wenige Tage handeln, war doch schon öfter in den letzten Wochen der Fall.
Da wird sich erdbeeramazone wundern, dass das Forum Fall Haider wieder erreichbar ist. Es ist wieder eine neue Adresse, wie schon so oft in den letzten Monaten, aber es ist erreichbar!!! Oh Wunder, hatte doch nicht "der mächtige Mann, von dem eine gewisse Faszination ausgeht", seine Finger im Spiel!!! Und wieder ist bewiesen, wie lächerlich sich erdbeeramazone jeden Tag in den Foren macht!!!

Fast täglich unterstellt sie vielen Menschen irgendeinen Blödsinn, den sie sich einbildet. Beweise und Fakten hat sie keine, nur ihre Fantasie und diese reicht ihr aus, um Menschen zu stalken!!! Bitte, kann sie wer in die Realität zurückholen, wo es Gesetze gibt, an die sich auch eine erdbeeramazone halten muss ....

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

349

Sonntag, 27. März 2011, 12:48

Es ist wieder eine neue Adresse,
Wieso denn wieder eine neue Adresse? Hast du dich mit den Betreibern in Verbindung gesetzt?

unwichtig

unregistriert

350

Sonntag, 27. März 2011, 13:06

Es ist wieder eine neue Adresse,
Wieso denn wieder eine neue Adresse? Hast du dich mit den Betreibern in Verbindung gesetzt?

Das weiß ich nicht ... Die Adresse wurde in den letzten 2-3 Monaten 4 oder 5 mal geändert, glaube ich, bin mir jetzt nicht 100%ig sicher und dazwischen war die Seite einige Tage oder bis zu 2 Wochen nicht erreichbar ... Keine Ahnung, warum der Betreiber ständig die Adresse wechselt ...

Da ich den Betreiber nicht kenne, kann ich ihn auch nichts fragen und mir persönlich ist das egal, nur erdbeeramazone glaubt immer, dass ein gewisser Hr. Mühlböck mit allen Merkwürdigkeiten, die im Netz passieren, zu tun haben könnte ... Warum sie das annimmt, habe ich keine Erklärung dafür ...

Was die Seite Forum Fall Haider betrifft, nehme ich an, dass sie technische und auch mal finanzielle Probleme hatten, aber Madame erdbeeramazone wollte meine Vermutungen, die zum Teil im Forum dokumentiert wurden, nicht glauben ...

Jetzt sehen wir, dass ich wohl recht hatte und sie fantasiert in ihrer eigenen Welt und braucht bestimmt Hilfe ...

Thema bewerten