Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

401

Donnerstag, 8. September 2011, 14:50

Renitenz ,da ist etwas nicht normal. Warum hackst du auf den Rechtschreibefehler herum ??? Testosteron-Phase ??? Hunger-Aggressivität ??? Oder was ???

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

402

Donnerstag, 8. September 2011, 16:14

Herrlich, wie du den bösen Fehler in der Überschrift einer offiziellen Einladung verteidigst. Haben die 4x3 Fragezeichen in deinem Text eine besondere Bedeutung, wenn ja, welche?

403

Donnerstag, 8. September 2011, 17:55

Wieso nicht dämlich ??? Wir sind doch hier bei den Dienstmädels ...

Natürlich hat das etwas zu bedeuten. Schau der Laubfrosch hat auch nur drei Finger. Allen guten Dinge sind drei, dann die Dreifaltigkeit. Dazu kommt die Ästhetik, es sieht schön aus. Dazu ist es ein Splin der Miry. Darf ich das behalten ???

404

Dienstag, 27. September 2011, 14:29

Quelle Gerhard Wisnewski, Interview mit Claudia Haider, Buch "Jörg Haider-Unfall, Mord oder Attentat"


Jemand, der nicht in der Lage ist, die Beweise, die in einer Garage vor im liegen, zu fotografieren, ist nicht wirklich ein glaubwürdiger Kritiker.

Bisher habe ich nur großes Geltungsbedürfnis bei Herrn Wisnewski feststellen können. Was wichtig ist, Kompetenz, war nicht feststellbar.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

405

Dienstag, 27. September 2011, 14:50

Bisher habe ich nur großes Geltungsbedürfnis bei Herrn Wisnewski feststellen können. Was wichtig ist, Kompetenz, war nicht feststellbar.

Das heißt, du hast dich mit Wisnewski nicht persönlich auseinander gesetzt?
Und schon gar nicht mit Familie Haider. ?

Ich habe das schon gemacht, mich mit dem "Medium Wisnewski" auseinander zu setzen. Zur Familie hatte ich aus sogenannten"Pietätsgründen" noch keinen Kontakt, da ich als VTlerin gelte. Das ging vor allem von mir aus, Nachtrag, Edit.

Also bitte um ausserordentliches Interesse von dir, ja?

Ich habe im öffentlichen Interesse bei Wisnewski ja persönlich schon mal schriftlich angefragt, ob er - G. Wisnewski - seinen Behauptungen quasi denn überhaupt standhalten könne, er meinte JA.

Die Justizministerin Berger Maria, Justizministerin im Fall Haider 2008, meinte aber, es habe keine Unstimmigkeiten gegeben, weder zur Unfall-Rekonstruktion Lambichl noch zur Obduktion, Mail mit Mailheader vorhanden, zur allfälligen Überprüfung. ...

Hast du, Ölver, Interesse an vollständiger Aufklärung zu diesen Fall? Dann könnten wir uns treffen.

406

Dienstag, 27. September 2011, 15:10

Eines möchte ich betonen.

Sollte unsere Regierung den Mord an JörgHaider zugeben bzw. bestätigen, dann wäre soweit doch vielleicht wohl klar, in welcher Situatin wir uns befänden; nämlich ein keiner besseren Regierung, als DIE UNS-RIGEN als so sogenannte "Friedensregierungen" ANDERE als Bananenrepubliken bezeichnen.

407

Dienstag, 27. September 2011, 15:18

Manchmal fragt man sich, ob alle User auch nüchtern sind, während sie am Nachmittag im Forum ihre Beiträge verfassen?

408

Dienstag, 27. September 2011, 15:19

Das heißt, du hast dich mit Wisnewski nicht persönlich auseinander gesetzt?


Ich habe mich mit dem auseinander gesetzt, was Du im Laufe der Zeit präsentiert hast.

Und schon gar nicht mit Familie Haider. ?


Da habe ich bisher nur Deine Behauptungen aufnehmen dürfen.


Ich habe das schon gemacht, mich mit dem "Medium Wisnewski" auseinander zu setzen. Zur Familie hatte ich aus sogenannten"Pietätsgründen" noch keinen Kontakt, da ich als VTlerin gelte. Das ging vor allem von mir aus, Nachtrag, Edit.


Nicht besonders viel.


Also bitte um ausserordentliches Interesse von dir, ja?


??


Ich habe im öffentlichen Interesse bei Wisnewski ja persönlich schon mal schriftlich angefragt, ob er - G. Wisnewski - seinen Behauptungen quasi denn überhaupt standhalten könne, er meinte JA.

Die Justizministerin Berger Maria, Justizministerin im Fall Haider 2008, meinte aber, es habe keine Unstimmigkeiten gegeben, weder zur Unfall-Rekonstruktion Lambichl noch zur Obduktion, Mail mit Mailheader vorhanden, zur allfälligen Überprüfung. ...


Was sollte er auch sonst sagen? Ich bin ein Scharlatan?

Hast du, Ölver, Interesse an vollständiger Aufklärung zu diesen Fall? Dann könnten wir uns treffen.


Ich denke, dass der Fall so weit aufgeklärt ist.

Ein Treffen kannst Du Dir aus bereits erklärten Gründen klemmen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

409

Dienstag, 27. September 2011, 16:19

Ich stütze mich soweit voll auf die Vorgänger-Infos, denen ich Bedeutung beigemessen DESHALB habe, weil mir persönlich in Details bestätigt wurde, dass man sich für die jeweiligen Infos verbürgt. Sprich Wisnewsksi, sprich Grandt, sprich Kastius. Soweit aus meiner persönlichen Sicht.

Falls du Ölver Interesse hast, könnten wir die Nachforschungen ja gemeinsam fortsetzen. Bzw. diese unsere Statemantes gemeinsam zu manifestieren versuchen? Muss mich nicht unbedingt treffen mit dir. Mir geht es in unserem offenen Streit nur darum, einen gemeinsamen gedanklichen Nenner zu finde, z. B.im Interessens-Gefühl der "Gleichgesinntheit".

Magst du mit mir, den Ermittlern und der Familie Haider auf einen grünen Zweig nun gelangen - ja oder nicht?

410

Dienstag, 27. September 2011, 16:25

Manchmal fragt man sich, ob alle User auch nüchtern sind, während sie am Nachmittag im Forum ihre Beiträge verfassen?

Das fragt man sich bei dir "Neuling" besonders, der zu speziellen Themen nichts beizutragen hat.

Thema bewerten