Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

1

Montag, 28. März 2011, 22:02

Kosmische Veränderungen - Kann man sie schon bemerken ? - Polsprung, Erdachse, Sonne, Mond, Planeten, etc.

Andi hilf mir da ein bischen weiter...

... als bibelfester Christ.

Wie war das als die Jünger den Nazoräer fragten was denn das BÖSE in der Zukuft macht.

Und die Antwort war; "ES WIRD DIE ZEITEN ÄNDERN!"

Petronius
Also soooo bibelfest bin ich nicht - ich habe auch gesucht, aber das nicht gefunden

Aber es gibt kosmische Veränderung in letzter Zeit. Sind euch diese aufgefallen?

Welche sind das?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Montag, 28. März 2011, 22:04

Es gibt Ordnungsveränderungen? Ich glaube eher, dass sich die Unordnung verändert.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

3

Montag, 28. März 2011, 22:09

Es gibt Ordnungsveränderungen? Ich glaube eher, dass sich die Unordnung verändert.
Du hast recht. Die Welt wird bereits "wieder gerade gerichtet" (derzeit haben wir ja mMn ein verkehrte Welt)

Wer weiß welche Veränderungen es bereits zu sehen gab?

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

4

Montag, 28. März 2011, 22:11

Wer weiß welche Veränderungen es bereits zu sehen gab?
Alle Leben und ihre Korrelationen waren eine Veränderung - so wie immer.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

5

Montag, 28. März 2011, 22:27

so wie immer.
Bei einigen Infos bin ich schon hellhörig geworden

Zitat

Verwirrung in Grönland: Sonne zwei Tage zu früh

[b]Die Einwohner der westgrönländischen Gemeinde Ilulissat staunten nicht schlecht, als sich am 11. Jänner um exakt 12.56:57 Uhr die ersten Sonnenstrahlen über dem Horizont zeigten. Die Sonne, so war es immer, sollte nämlich erst am 13. Jänner wieder Licht in die Dunkelheit der Polarnacht bringen. Diese Anomalie ist laut Experten auf das beschleunigte Abschmelzen des grönländischen Inlandseises zurückzuführen.
...
[/b]
http://www.krone.at/Nachrichten/Verwirru…ht-Story-240143
Hat das jemand mitbekommen?

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

Montag, 28. März 2011, 22:32

Hat das jemand mitbekommen?
Das ist auch passiert, wenn es niemand mitbekommen hätte. Oder bist du anderer Meinung?

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

7

Montag, 28. März 2011, 22:41

Das ist auch passiert
So steht es in den Medien. Es wird zwar hier argumentiert das sich an der Erdachse nichts geändert hat, doch dann entdeckte ich das

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreas Zehetbauer« (19. November 2012, 11:45)


ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

8

Montag, 28. März 2011, 23:01

Ok - was sollen wir jetzt tun oder denken?

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

9

Montag, 28. März 2011, 23:59

Ich gehe jetzt schlafen und werde dann weiter recherchieren, informieren, beten usw.

GUTE NACHT!

Michael Caine

unregistriert

10

Dienstag, 29. März 2011, 00:34

Hm. Ist interessant. Ich habe wegen der Recherche zur Klimalüge CO2, Websites gefunden, da war zu lesen (finde es jetzt auf die Schnelle nicht) dass Jupiter, Saturn und noch andere Planeten unnatürliche Veränderungen aufweisen. Auch die Sonne zeigt unnatürliche Aktivitäten. Es sieht so aus als würde sich sogar das Sonnensystem an die "Entrückung" halten. :cool:

Ähnliche Themen

Thema bewerten