Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

11

Dienstag, 29. März 2011, 15:34

Das von Grönland wusste ich und nun haben sich die Platten durch das starke Erdbeben in Japan nochmals verschoben. Ich finde die Einschätzungen von Nania interessant, sie hatte ein grosses Erdbeben für mitte März vorausberechnet und nun eines für ende März 2011:



Ist nun Elenin oder HAARP oder beides für die Erdbeben verantwortlich ???

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Dienstag, 29. März 2011, 15:47

An HerrAbisZ und Petronius

So steht es niergens. Aber so steht es:

"und große Erdbeben werden sein hin und wieder, Seuchen und Hungersnöte; und Schrecknisse und große Zeichen vom Himmel werden sich einstellen." (Lukas 21:11)

"Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen, und auf Erden Angst der Völker vor Ratlosigkeit bei dem Tosen des Meeres und der Wogen," (Lukas 21:25)

"Und ich sah, als es das sechste Siegel öffnete, und siehe, ein großes Erdbeben entstand, und die Sonne wurde schwarz wie ein härener Sack, und der ganze Mond wurde wie Blut." (Offenbarung 6:12)

"Und der vierte Engel posaunte; da wurde der dritte Teil der Sonne und der dritte Teil des Mondes und der dritte Teil der Sterne geschlagen, damit der dritte Teil derselben verfinstert würde und der Tag ohne Beleuchtung sei seinen dritten Teil, und die Nacht in gleicher Weise." (Offenbarung 8:12)

Und dann gibt es weitere Stellen bei den Propheten im alten Testament: Maleachi und Joel ...

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

13

Freitag, 15. April 2011, 18:36

sieht hier jemand anderes etwa valide informationen in den videos ? wenn ja, helft mir bitte denn alles was ich sehe ist das was diese website versucht zu bekämpfen. halbwahrheiten-lügen-desinformation, ich als naturwissenschaftlicher mensch frage mich, ob ihr nicht mal die geringste ahnung von den physikalischen mechanismen dieser welt habt. was ihr vielleicht aussenvor lasst: eine solche veränderung müsste man nicht "suchen" sie würde dermassen offen zu tage treten, denn sie würde die achsmechanik der erdrotation verändern ... nicht mal eine quelle wird zitiert, da man sowas bei so haarsträubenden äusserungen anscheinend nicht benötigt--> denn wissenschaftler scheinen eh alle manipuliert und gekauft zu sein -.-

auf wunsch rechne ich dir gerne die verschiebung hier schwarz auf weiss vor, falls du bedenken haben könntest ich würde unwahrheiten verbreiten! (so wie es bei dir den anschein hat, denn du wirkst als hättest du diese informationen ohne kritik konsumiert)

was ich von dir gelesen habe, so scheinst du ein gläubiger christ zu sein, liege ich mit der annahme richtig ? falls ja so führe dir vor augen das du bei weitergabe von lügen und halbwissen deine eigenen christlichen gebote verletzt!! und soweit mir der christliche glaube geläufig ist, so schütz dich auch eine vorherige nicht-kenntnisnahme nicht vor dem unrecht das du anderen damit antust...

in diesem sinne, fühl dich gegrüsst... tobe

mireys ausführung lass ich mal aussenvor, denn hier wertfrei und ohne "vordenkopfstossen" kann ich einfach nicht. somit bewegt sie sich ausserhalb meiner kritkfähigkeit!!

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 16. Juli 2011, 09:20


HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

15

Montag, 18. Juli 2011, 16:25

Der Mond ist auch anders?


16

Montag, 18. Juli 2011, 18:39

sieht hier jemand anderes etwa valide informationen in den videos ? wenn ja, helft mir bitte denn alles was ich sehe ist das was diese website versucht zu bekämpfen. halbwahrheiten-lügen-desinformation, ich als naturwissenschaftlicher mensch frage mich, ob ihr nicht mal die geringste ahnung von den physikalischen mechanismen dieser welt habt. was ihr vielleicht aussenvor lasst: eine solche veränderung müsste man nicht "suchen" sie würde dermassen offen zu tage treten, denn sie würde die achsmechanik der erdrotation verändern ... nicht mal eine quelle wird zitiert, da man sowas bei so haarsträubenden äusserungen anscheinend nicht benötigt--> denn wissenschaftler scheinen eh alle manipuliert und gekauft zu sein -.-

auf wunsch rechne ich dir gerne die verschiebung hier schwarz auf weiss vor, falls du bedenken haben könntest ich würde unwahrheiten verbreiten! (so wie es bei dir den anschein hat, denn du wirkst als hättest du diese informationen ohne kritik konsumiert)

was ich von dir gelesen habe, so scheinst du ein gläubiger christ zu sein, liege ich mit der annahme richtig ? falls ja so führe dir vor augen das du bei weitergabe von lügen und halbwissen deine eigenen christlichen gebote verletzt!! und soweit mir der christliche glaube geläufig ist, so schütz dich auch eine vorherige nicht-kenntnisnahme nicht vor dem unrecht das du anderen damit antust...

in diesem sinne, fühl dich gegrüsst... tobe

mireys ausführung lass ich mal aussenvor, denn hier wertfrei und ohne "vordenkopfstossen" kann ich einfach nicht. somit bewegt sie sich ausserhalb meiner kritkfähigkeit!!
Tjo - sieht streckenweise so aus, als hätte man die Bodenhaftung verloren...

Aber irgendwie auch kein Wunder - woher soll man wissen wem man noch trauen kann und was wahr und falsch ist - bei der Menge an Des/Information...

mfg

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

17

Dienstag, 19. Juli 2011, 12:13

... denn alles was ich sehe ist das, was diese website (Anm.: dieses Forum) versucht zu bekämpfen: halbwahrheiten-lügen-desinformation ...

:applaus Danke, Tobe, für diese Anmerkung! Es ist erschreckend, welche Unsinnigkeiten in manchen Threads völlig unkritisch wiedergegeben werden. Man fühlt sich in die Zeit zurückversetzt, in der magische Vorstellungen dominant waren, wie etwa, dass Menschen andere verhexen können und die Pesterkrankung durch eine Konstellation von Gestirnen ausgelöst wird. Da soll sich die Erdachse verschoben haben, und die böse Wissenschaft hat's verpasst oder verschweigt es??? Und der Mond hat sich auch geändert??? (Der Mond hat nun einmal auch eine Eigenbewegung und sieht nicht immer gleich aus, siehe Quelle.) Ganze skurrile Gedankengebäude werden aufgebaut und aufgebauscht und mit zig Videos untermauert, obwohl alles völlig unsinnig ist.

Tjo - sieht streckenweise so aus, als hätte man die Bodenhaftung verloren...Aber irgendwie auch kein Wunder - woher soll man wissen wem man noch trauen kann und was wahr und falsch ist - bei der Menge an Des/Information...
Gerade deshalb sollte ja jeder bestrebt sein, die Desinformation nicht noch größer zu machen als sie schon ist! Auch wenn viele vielleicht der Wissenschaft kritisch gegenüberstehen: um festzustellen, was ist und was nicht ist, gibt es nun einmal nichts besseres als die wissenschaftliche Methodik. (Dass in der Wissenschaft selbst manchmal unwissenschaftlich gearbeitet wird und Fehler passieren, kann am Prinzipiellen nichts ändern.) Und es gibt auch genug kompetente Wissensquellen, die vertrauenswürdig sind. Man muss sie nur konsultieren.

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

18

Montag, 8. August 2011, 17:09

Zitat

Seltenes Phänomen am Himmel: Polarlicht über der Region
Von Michael Wrobel
Neunkirchen-Seelscheid. Sie heißen "aurora borealis" oder "aurora australis", werden hauptsächlich am Nord- oder Südpol beobachtet und haben auf viele Mensche eine ganz besondere Anziehungskraft: Polarlichter. Das ungewöhnliche Wetterphänomen war in der Nacht zu Samstag auch in der Region zu beobachten.
....
http://www.general-anzeiger-bonn.de/inde…lid=922927&r=lf


19

Montag, 8. August 2011, 19:31

Lieber HerrAbisZ,

sehr interessant, ich habe von diesem Phänomen bis jetzt nichts gehört.
Es könnte also der Mond schuld sein, wegen seiner Anziehungskraft.
Der Mond hebt die Erdkruste an, wie auch z.B. das Wasser der Ozeane.

Oder das Inlandeis schmilzt weg, die Erdkruste wird dort leichter und hebt
sich und somit hätte man schneller einen freien Blick auf die Sonne.
Man muss schon denken wie ein Held, --------------->http://freerice.com
um wie ein anständiger Mensch
handeln zu können.

May Sarton ----------------------------------> Gerechtigkeit/Anzahl der Bürger = (Besitz+Macht+Mitspracherecht)/Anzahl der Bürger

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • »HerrAbisZ« ist der Autor dieses Themas
  • Private Nachricht senden

20

Montag, 8. August 2011, 20:01

Conrebbi analysiert



Planet X NIBIRU soll allerdings in das innere unseres Sonnensystems kommen, und dann geht es rund.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Ähnliche Themen

Thema bewerten