Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 1. April 2011, 11:37

EU - generelles Verkaufsverbot für Tabakwaren ab 2012

News:

Die EU hat nun wegen Japan und Tschernobyl ein generelles Rauchverbot ab 2012 beschlossen. Bis Ende 2011 müssen alle Zigaretten, Zigarren und Tabak vernichtet werden, die bis dahin nicht verkauft worden sind.
Grund: Die Tabakpflanzen haben den Grenzwert von 12500Bq/kg um ein Vielfaches überschritten.

Die Verordnung ist von den Mitgliedsstaaten am 30.02.2011 einstimmig beschlossen worden. Ab 2012 darf nirgends mehr geraucht werden, auch nicht zu Hause, wer erwischt oder angezeigt wird, wird von der Krankenversicherung sofort ausgeschlossen.

Allerdings überlegt man, den Umstand, dass Tabakpflanzen die radioaktive Strahlung besonders gut aufnehmen, zu nutzen und rund um Atomkraftwerke vermehrt Tabak anzupflanzen und diese nach der Ernte mehrere Hundert Meter tief vergraben.

Quelle: Die Wordpress APA
Die Nahrung soll deine Medizin sein, nicht die Medizin deine Nahrung.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

ASY

33.333 Beiträge sind genug

  • »ASY« ist männlich
  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 1. April 2011, 12:03

:D Ich halte diese "Meldung" gar nicht für übertrieben, denn beim Hanf wurde das Verbot durchgesetzt. Bis 1963 war der Hanf in Österreich noch legal.

3

Freitag, 1. April 2011, 14:56

Ich halte diese "Meldung" gar nicht für übertrieben, denn beim Hanf wurde das Verbot durchgesetzt.


Ich auch nicht !
http://www.aktiv-rauchfrei.de/aktuell/1189

Vielleicht sollte die EU lieber mit der Atomlobby so verfahren wie mit den Rauchern ?!
Einem Raucher kann ich ausweichen, verstrahlten Lebensmitteln, Luft, Wasser ... einer verstrahlten Mutter Erde aber nicht !
Aber solche Hetzen unter Bürgern werden von Politik und Wirtschaft nur veranstaltet um von den wirklichen Sauereien abzulenken.
Die Nahrung soll deine Medizin sein, nicht die Medizin deine Nahrung.

Linksaussen

unregistriert

4

Freitag, 1. April 2011, 17:12

Schön in den April geschickt. :D

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Linksaussen

unregistriert

5

Freitag, 1. April 2011, 17:20

Sag mal Essigmutter, äh Kaulli, ist nicht der richtige Weg oder dachtest Du, hier sind alle empfänglich dafür?

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 1. April 2011, 17:38

30.02.2011
also ich habe ein bischen gegooglet. Einen Plan gibt es

Zitat

Neue Vorschläge
EU-Kommission will "rauchfreies Europa bis 2012"
30. Juni 2009, 15:40

Verbindliche Vorschriften für rauchfreie Zonen gefordert - "Standardisiertes EU-Überwachungssystem" soll eingerichtet werden
....
http://derstandard.at/1245820438505/Neue…Europa-bis-2012
Doch wie sieht es mit der Umsetzung aus?

7

Freitag, 1. April 2011, 18:41

Sag mal Essigmutter, äh Kaulli, ist nicht der richtige Weg oder dachtest Du, hier sind alle empfänglich dafür?

Essigmutter bin ich auch, im Kochforum, hier passt Kaulli besser !
Was meinst du mit "richtigem Weg" oder "empfänglich" ich kann dir nicht ganz folgen ?
Eigentlich sollte es ein Aprilscherz mit ernstem Hintergrund sein, denn so abwegig ist so ein Gesetz wirklich nicht und auch nicht, dass Tabakpflanzen verstrahlt sind, ich wollte über einen Aprilscherz Menschen erreichen, nachzudenken, wie man mit Rauchern und Kiffern verfährt und die Atomlobby hofiert.
Die Nahrung soll deine Medizin sein, nicht die Medizin deine Nahrung.

Linksaussen

unregistriert

8

Freitag, 1. April 2011, 19:31

Sag mal Essigmutter, äh Kaulli, ist nicht der richtige Weg oder dachtest Du, hier sind alle empfänglich dafür?

Essigmutter bin ich auch, im Kochforum, hier passt Kaulli besser !
Was meinst du mit "richtigem Weg" oder "empfänglich" ich kann dir nicht ganz folgen ?
Eigentlich sollte es ein Aprilscherz mit ernstem Hintergrund sein, denn so abwegig ist so ein Gesetz wirklich nicht und auch nicht, dass Tabakpflanzen verstrahlt sind, ich wollte über einen Aprilscherz Menschen erreichen, nachzudenken, wie man mit Rauchern und Kiffern verfährt und die Atomlobby hofiert.
Das meine ich, mit Grenzen. Du magst ein berrechtigtes Ziel verfolgen, aber nutzt dazu großes Leid aus.

Die Empfänglichkeit für solche Scherze ist Dir im Kochforum vor Augen geführt worden. Das es hier User gibt, die für solche Meldungen empfänglich sind und gleich neue Beweise für oder gegen etwas finden, selbst wenn es keine gibt, ist nun auch kein großes Geheimnis.

Ich nehme Dir die Aufrichtigkeit ab, finde aber, dass das Mittel nicht angemessen war.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

HerrAbisZ

alias HerrAbisZ - unbequemer Zeitgenosse

  • »HerrAbisZ« ist männlich
  • Private Nachricht senden

9

Freitag, 1. April 2011, 19:36

wie man mit Rauchern und Kiffern verfährt
http://www.raucherbewegung.eu/

Was zum stöbern

Linksaussen

unregistriert

10

Freitag, 1. April 2011, 19:39

30.02.2011
also ich habe ein bischen gegooglet. Einen Plan gibt es

Zitat

Neue Vorschläge
EU-Kommission will "rauchfreies Europa bis 2012"
30. Juni 2009, 15:40

Verbindliche Vorschriften für rauchfreie Zonen gefordert - "Standardisiertes EU-Überwachungssystem" soll eingerichtet werden
....
http://derstandard.at/1245820438505/Neue…Europa-bis-2012
Doch wie sieht es mit der Umsetzung aus?
Sorry HerrAbisZ

Zitat

Verbindliche Vorschriften für rauchfreie Zonen
darum geht es in dem Artikel, nicht um das, was Kaulli scherzhaft meinte, nämlich eine Prohibition auf Tabak. Zwei völlig gegensätzliche Dinge, von Empfänglichkeit geprägt.

Thema bewerten