Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

31

Freitag, 15. April 2011, 10:55

So, nun kommt noch das Cheffchen. Ich habe die Protokolle nie verlinkt, das ist schon einmal deine erste Falschaussage. Wenn ich die Protokolle erwähne, dann immer im Zusammenhang mit den Illuminati, die Protokolle haben nicht die Juden geschrieben !!!

In der Schweiz ist es verboten, private Mails zu veröffentlichen. Auch hier falsche Verdachte auf eine Person mit Namens Miriam Widmer zu veröffentlichen, ist bereits strafbar.

Wie kommst du überhaupt auf den Namen Widmer ???

Unterdessen hast du Cheffe den Offtopic 2.0 gesäubert. Alle Kommentare gelöscht !!! Aber die Kommentare sind in Rechtsprozessen von Googel wieder auffindbar und ich habe Kopien und Mails. Darin hat Ginsterburg zweimal das Buch "Atlantis, Edda und Bibel" vom Nazi Hermann Wieland verlinkt. Mehrmals habe ich im Offtopic 2.0 das als Schmutzwäsche bezeichnet und dich habe ich per Mail informiert. Mit der Folge, dass ich ungerechterweise auf die Strafbank kam.

Von der Nazi-Post wolltest du sich nicht distanzieren ...

Aber es ist so, dass Schmutzfinke auf die Strafbank kommen sollen, deswegen werde ich weiterhin gegen dich vorgehen.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

32

Freitag, 15. April 2011, 11:01

So, nun kommt noch das Cheffchen. Ich habe die Protokolle nie verlinkt, das ist schon einmal deine erste Falschaussage. Wenn ich die Protokolle erwähne, dann immer im Zusammenhang mit den Illuminati, die Protokolle haben nicht die Juden geschrieben !!!

In der Schweiz ist es verboten, private Mails zu veröffentlichen. Auch hier falsche Verdachte auf eine Person mit Namens Miriam Widmer zu veröffentlichen, ist bereits strafbar.

Wie kommst du überhaupt auf den Namen Widmer ???

Unterdessen hast du Cheffe den Offtopic 2.0 gesäubert. Alle Kommentare gelöscht !!! Aber die Kommentare sind in Rechtsprozessen von Googel wieder auffindbar und ich habe Kopien und Mails. Darin hat Ginsterburg zweimal das Buch "Atlantis, Edda und Bibel" vom Nazi Hermann Wieland verlinkt. Mehrmals habe ich im Offtopic 2.0 das als Schmutzwäsche bezeichnet und dich habe ich per Mail informiert. Mit der Folge, dass ich ungerechterweise auf die Strafbank kam.

Von der Nazi-Post wolltest du sich nicht distanzieren ...

Aber es ist so, dass Schmutzfinke auf die Strafbank kommen sollen, deswegen werde ich weiterhin gegen dich vorgehen.

So, nun kommt noch das Cheffchen. Ich habe die Protokolle nie verlinkt, das ist schon einmal deine erste Falschaussage. Wenn ich die Protokolle erwähne, dann immer im Zusammenhang mit den Illuminati, die Protokolle haben nicht die Juden geschrieben !!!

In der Schweiz ist es verboten, private Mails zu veröffentlichen. Auch hier falsche Verdachte auf eine Person mit Namens Miriam Widmer zu veröffentlichen, ist bereits strafbar.

Wie kommst du überhaupt auf den Namen Widmer ???

Unterdessen hast du Cheffe den Offtopic 2.0 gesäubert. Alle Kommentare gelöscht !!! Aber die Kommentare sind in Rechtsprozessen von Googel wieder auffindbar und ich habe Kopien und Mails. Darin hat Ginsterburg zweimal das Buch "Atlantis, Edda und Bibel" vom Nazi Hermann Wieland verlinkt. Mehrmals habe ich im Offtopic 2.0 das als Schmutzwäsche bezeichnet und dich habe ich per Mail informiert. Mit der Folge, dass ich ungerechterweise auf die Strafbank kam.

Von der Nazi-Post wolltest du sich nicht distanzieren ...

Aber es ist so, dass Schmutzfinke auf die Strafbank kommen sollen, deswegen werde ich weiterhin gegen dich vorgehen.

Liebe Frau Widmer,

wie Sie sicherlich wissen, sitze ich in Deutschland und dort ist das veröffentlichen von Emails nicht verboten, zumal dieses bei mir auf der Webseite auch noch ausdrücklich beschrieben steht. http://www.infokriegernews.de/wordpress/regeln/impressum/

Hinweis: Wer E-Mails sendet stimmt einer evtl. Veröffentlichung zu. Wer dem widersprechen möchte, möge dieses direkt in der Mail bekanntgeben.

Bitte grüßen Sie Herrn Fischer von mir, ich werde in Kürze mal bei der Opposition nachfragen ob meiner Nachfrage nachgegangen wird.
Selbstverständlich steht es Ihnen frei vorzugehen, so wie auch ich das mache.

Bitte liebe Leser beachten Sie auch meine Webseiten des Tages in meiner Sig ;)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

33

Freitag, 15. April 2011, 11:16

Cheffe, ich weiss das, ich habe deinen Mail-Hinweis zur Veröffentlichung gelesen. Ich werde aber von dir hier keine Mails veröffentlichen, weil das in der Schweiz verboten ist !!!

Nochmals zu Frau Miriam Widmer. Das bin nicht ich. Diese Person kenne ich nicht. Und einen Herrn Fischer kenne ich auch nicht.

Nochmals Cheffe, das ist auch im EU-Recht verboten, eine Peson falsch zu verdächtigen. Da sollte nun ASY =Renitenz einschreiten !!!

34

Freitag, 15. April 2011, 12:53

Unsere Frau Widmer ist sogar Rechtsanwältin :D

Wer wird hier denn von wem verdächtigt :D

Also sind wir sogar im Wissen, dass wir hier rechtswidrig handeln, interessant, das wird mal direkt archiviert ;)

Nicht das es hinterher heisst man habe nicht gewusst...... :D

Bitte schauen Sie auch auf meine heutigen Seiten des Tages!

35

Samstag, 16. April 2011, 09:23

Cheffe, meinst du ich sei naiv. Ich schreibe im Web nur mit einem Pseudonym. Das aus gutem Grund, weil auf Stalking-Methoden kann ich verzichten. Auch mein Nachname ist ein Pseudonym.

Mein wriklicher Name kannst du mit der Google-Suchmaschine ebenso nicht finden. Ich bin keine öffentliche Person. Nicht einmal im Telefonbuch findet man mich. Ich geniesse diese Anonymität, erhalte selten Werbung und Telefonumfragen.

Rechtsanwältin bin ich auch nicht. Wie ich einmal geschrieben habe, habe ich vier Berufe. Rechtsanwältin würde mir als Beruf auch gefallen, wegen dem Gesetz. Auch die Lehre Christi hat viel mit dem Gesetz zu tun. Ich setze mich für Gerechtigkeit ein. Besonders bei dir Cheffe, da du immer noch nicht einsichtig bist.

Ich werde hier im Forum noch weiterschreiben. Interessant ist nämlich, dass du die Nazi-Post und meine Kommentare im Offtopic 2.0 gelöscht hast. Zudem werde ich hier thematisieren, wie du dein Forum ohne Vorinformation geschlossen hast.

36

Samstag, 16. April 2011, 09:45

Und noch etwas, was ich schon x-mal geschrieben habe:

"Du sollst kein falsches Zeugnis reden" !!!

Um das zu wissen, muss niemand die Rechtslehre studieren. Die Gebote sind einfach und nicht schwer zu halten. Drei Gebote sind auch heute noch strafbar:


  • Falsche Zeugnisse - üble Nachrede - Verleumdung
  • Diebstahl
  • Mord
Hingegen ist eine auf Beweisen begründete Auseinandersetzung und Anzeige absolut korrekt. Vorallem dann, wenn die Person keine Einsicht zeigt und sich nicht entschuldigt !!!

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag »Korrektur« von »PastorPeitl« (Samstag, 16. April 2011, 09:54) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

38

Samstag, 16. April 2011, 10:07

Miry, mir kommt vor, dass dich sehr wenig bis gar keine Leute leiden können, weshalb du dich in die Gottesmanie und Menschenphobie stürzt, um von deiner schrecklichen Einsamkeit abzulenken. Nach meinen Beobachtungen, trittst du den Menschen derartig unsympathisch entgegen, sodass sich überhaupt keine Nestwärme oder positive Aufmerksamkeit einstellen kann. Deine Sympathisanten, Freunde und Unterstützer verstecken sich, oder sie gibt es gar nicht.

Warum überdenkst du dein Auftreten nicht? Wer deine Unerträglichkeit nicht ertragen will, ist nicht automatisch ein Arschloch.

Der Beitrag »Ehrlich gesagt« von »PastorPeitl« (Samstag, 16. April 2011, 10:38) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

40

Samstag, 16. April 2011, 11:29

Urteile nicht über ein Buch, dessen klitzekleinen Teil du nur gelesen hast! Auch ein oder kein Gott macht mir keinerlei Probleme, sondern nur jene Menschen quälen mich, die mit der religiösen Verseuchung ihre Ziele verwirklichen wollen.

Der feste Glaube ist nur eine dreiste Wissensanmaßung.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten