Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Linksaussen

unregistriert

1

24.04.2011, 13:38

Frohe Ostern

Egal, ob man nun gläubig ist oder die freien Tage so mit nimmt, ich finde Ostern ist immer auch eine Gelegenheit ein wenig zur Ruhe zu kommen.

Also wünsche ich Euch, unabhängig von Eurer Motivation, ein paar ruhige und "besinnliche" Tage. Möge jeder für sich die notwendige Kraft daraus schöpfen.

Grüße Linksaussen (auch wenn Euch die Bedeutung immer noch fremd ist)

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

2

24.04.2011, 19:36

Man kann an dir auch richtige menschliche und sympathische Züge erkennen.

Ebenfalls ein frohes Osterfest mit der dazugehörigen Ruhe und Entspannung.

Linksaussen

unregistriert

4

24.04.2011, 20:30


Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Linksaussen

unregistriert

5

24.04.2011, 20:31

Man kann an dir auch richtige menschliche und sympathische Züge erkennen.

Ebenfalls ein frohes Osterfest mit der dazugehörigen Ruhe und Entspannung.
Du solltest immer beide Seiten sehen, Ostern ist irgendwie eine gute Zeit dies zu erkennen.

Der Beitrag »Frohe Ostern« von »PastorPeitl« (24.04.2011, 20:37) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (06.03.2012, 20:14).

7

24.04.2011, 20:42

Du solltest immer beide Seiten sehen, Ostern ist irgendwie eine gute Zeit dies zu erkennen.
Jeder Tag, ja sogar jeder Augenblick, ist eine beste Zeit dies zu erkennen.

Linksaussen

unregistriert

8

24.04.2011, 20:50

Du solltest immer beide Seiten sehen, Ostern ist irgendwie eine gute Zeit dies zu erkennen.
Jeder Tag, ja sogar jeder Augenblick, ist eine beste Zeit dies zu erkennen.
Dann solltest Du Deinen Geist frei machen für eine gewissen Symbolik und ansonsten die Augen öffenen.

Lege Deinen Hass ab und versuche mal was zu ändern.

Öffne die Augen und versuche zu verstehen, dass sich alles auf eine Ursache zurückführen lässt.

Vielleicht stellst Du dann auch fest, dass es noch andere neben Dir gibt.

Frohe Ostern.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

9

24.04.2011, 20:56

Öffne die Augen und versuche zu verstehen, dass sich alles auf eine Ursache zurückführen lässt.
Diesmal freut es mich, dass du mir eine offene Tür eintrittst. :up

Hätte ich dir meine Obsession zur Ursache schon früher verraten sollen? :kopfkratz:

Linksaussen

unregistriert

10

24.04.2011, 21:01


Hätte ich dir meine Obsession zur Ursache schon früher verraten sollen? :kopfkratz:
Verraten? Sie ist offenkundig, verhindert aber jegliche Problemlösung, daher ist sie etwas für´s Poesiealbum, mehr nicht.

Ähnliche Themen

Thema bewerten