Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zeitwort Nachrichten Diskussionsforum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

12

Mittwoch, 3. August 2011, 00:04

Scheiß Verschwörung, die nicht funktioniert. :oooch:

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Mittwoch, 3. August 2011, 07:45) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

14

Mittwoch, 3. August 2011, 17:40

Wer schaut, wird erkennen: Dieser Thread stammt vom 1.5.2011. Inzwischen ist die Seitenlandschaft wieder zurück.

Und nun 3 Monate später, fängt man plötzlich über ein damals aktuelles Thema an zu diskutieren.

Eigentlich eigenartig. Oder?

Von welchem Thema möchte man nun eigentlich wirklich ablenken? Breiwick?

Mach Dir nichts ins Hemd Pastor, Du bleibst hier regelmäßig Antworten schuldig. Warum sollte da jemand ablenken wollen?

Dieser Kommentar zeigt aber klar, welch Geistes Kind Du bist. Aber vollziehen wir mal das, was Dir ewig versagt bleiben wird, prüfen wir die Fakten.

freebrain eröffnete das Thema wieder und dürfte Dir eher zustimmen. Sehe ich das falsch? Erdbeeramazone outet sich wieder als kritiklose VerschXXXXXsympathisantin (nicht erlaubt, daher: Freundin ständig ohne Basis vehement gegen Fakten aufbegehrender Pauschalisten mit einer pathologischen Neigung zur Stigmatisierung) und stimmt voll zu. Also, für Dich alles im grünen Bereich.

So, werter Pastor, wurde ich auf das Thema aufmerksam. Bis dahin hättest selbst Du 1 + 1 zusammen zählen können, wenn Du nicht so verblendet wärest.

Nun stelle ich fest, dass der von Dir behauptete undemokratische Zustand im Netz wieder hergestellt ist. Ich meine, wenn es Dich so brennend interessiert, hättest Du ja am Ball bleiben können und als wahrer und standhafter Demokrat auf die Erreichbarkeit BEIDER Seiten hinweisen können. Hätte Stil gehabt. So hat Dein Gebelle etwas Klägliches. Oder bist Du einfach nur ein Hetzer?

Du bist kein „Gegner“ daher sind Ablenkungsmanöver unnötig.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Mittwoch, 3. August 2011, 18:19) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

16

Mittwoch, 3. August 2011, 19:36

Zitat

freebrain eröffnete das Thema wieder und dürfte Dir eher zustimmen. Sehe ich das falsch?
Im Allgemeinen besteht die Gefahr, dass die Menschen vergessen, dass man nach wie vor um seine Rechte bzw. seine Freiheit kämpfen muss.
Durch das Gejammere wissen die Herrschenden, in welchem Verhältnis sie Zuckerbrot und Peitsche einsetzen müssen, damit der vor allem für sie so vorteilhafte "Friede" erhalten bleibt. Soll heißen, dass ohne Gejammere der Einsatz der Peitsche forciert wird und zwar so lange bis es wieder weh tut und entsprechend gejammert wird.

Das Portal, wo ich zuletzt mitdiskutiert hatte, wurde geschlossen, deshalb bin ich hier und spreche somit aus Erfahrung und es gibt nicht so viele Diskussionsforen....
Man muss schon denken wie ein Held, --------------->http://freerice.com
um wie ein anständiger Mensch
handeln zu können.

May Sarton ----------------------------------> Gerechtigkeit/Anzahl der Bürger = (Besitz+Macht+Mitspracherecht)/Anzahl der Bürger

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

17

Mittwoch, 3. August 2011, 19:54

Stimmt. Ich bin kein Gegner. Dafür erscheinst Du mir eigentlich nicht wesentlich genug. In welchen Bereich sollten wir auch Gegner sein?

Im Bereich meines Hobbies, mich mit Menschen gerne in Foren zu unterhalten.

Allerdings hast Du Recht. Ich muss leider oftmals Antworten schuldig bleiben, weil ich leider neben dem Plaudern in Foren auch noch eine ganze Menge Arbeit habe und daher anders als Du nicht laufend Online sein kann.

Das Problem ist doch, dass Du das Wesentliche nicht erkennst, selbst, wenn es Dir auf die Füße tritt. Du hast hier die Latte für Deinen Anspruch selbst so tief gelegt, dass kein Blatt mehr zwischen diesen und den Boden passt.

Ich fordere lediglich, dass Du zu Deinen Worten stehst und Deine haltlosen Behauptungen auch mal belegst. Das ist nicht der Fall. Du dichtest Dir selber einen Anspruch an, mehr nicht. Große Sprüche und nur Ausflüchte, wenn es ans Eingemachte geht.

Es ist also lächerlich, wenn Du vom Wesentlichen sprichst.

Deine Ausflüchte sind ja nicht neu. Ich erwarte ja noch nicht einmal, dass Du alles, was Du Dir zusammen spinnst belegen sollst. Einen großen Teil verbuchte ich unter "nicht relevant".
Wenn man Dich aber wiederholt auf konkrete Behauptungen anspricht und Du in der Zwischenzeit unendliche Spinnereien produzierst, kann man wohl eine Antwort erwarten. Deine Ausflüge mit der Arbeit sind, wie ich schon sagte, alt wie der Bart des Methusalem und werden dadurch nicht besser.


Also, ganz einfach, bei einer halben Tasse Kaffee und in der hälfte der Zeit, die Du für diesen Beitrag brauchtest zu beantworten:

Was ist Deine Qualifikation im Bezug auf Polizeiausbildung, Polizei, Geheimdienste und Einsätzen in Krisengebieten? Oder sollte ich mit meiner Vermutung doch Recht haben?

18

Mittwoch, 3. August 2011, 19:55

Zitat

freebrain eröffnete das Thema wieder und dürfte Dir eher zustimmen. Sehe ich das falsch?
Im Allgemeinen besteht die Gefahr, dass die Menschen vergessen, dass man nach wie vor um seine Rechte bzw. seine Freiheit kämpfen muss.
Durch das Gejammere wissen die Herrschenden, in welchem Verhältnis sie Zuckerbrot und Peitsche einsetzen müssen, damit der vor allem für sie so vorteilhafte "Friede" erhalten bleibt. Soll heißen, dass ohne Gejammere der Einsatz der Peitsche forciert wird und zwar so lange bis es wieder weh tut und entsprechend gejammert wird.

Das Portal, wo ich zuletzt mitdiskutiert hatte, wurde geschlossen, deshalb bin ich hier und spreche somit aus Erfahrung und es gibt nicht so viele Diskussionsforen....


Ist nicht grundsätzlich das Problem. Hab Deinen Beitrag auch gar nicht kommentiert.

Der Beitrag von »PastorPeitl« (Donnerstag, 4. August 2011, 07:59) wurde vom Benutzer »Renitenz« gelöscht (Dienstag, 6. März 2012, 20:14).

20

Donnerstag, 4. August 2011, 09:49

2001 nach dem Y2K Problem Firmenkonkurs
Was mich nicht verwundert, denn du bist ein "IT-Profi", der es bis jetzt noch immer nicht geschafft hat die Zitat-Funktion zu bedienen ... so wie Miry, die hat dies, trotz ihrer Intelligenz, auch nicht in ihren Kopf einbauen können. :pillepalle:
Nochmal. Für Unaufmerksame.
Nochmal und immer wieder eine eitle Selbstbeweihräucherung des Gauklers Peitl.

Die Werbung ist nur für Gäste sichtbar!

JonDonym anonymous proxy servers

IP-Check

Thema bewerten